Verdiente Spandauer gesucht - Ehrennadel wird wieder vergeben

Spandau.

Die Spandauer Ehrennadel als höchste Auszeichnung des Bezirks wird wieder vergeben.

Bis zum 20. September können darum Persönlichkeiten vorgeschlagen werden, die sich in herausragender Weise für die Belange des Bezirks oder dessen Gemeinwesen verdient gemacht haben. Gewürdigt werden auch einmalige Rettungstaten. Ausgenommen von der Verleihung sind Personen, die ihre Verdienste in Ausübung ihres Berufs erworben haben oder bereits höherrangig ausgezeichnet wurden, beispielsweise mit dem Bundesverdienstkreuz.

Die Ehrennadel wird wie in jedem Jahr im Rahmen eines Festaktes auf der Zitadelle Spandau verliehen. Vorschläge mit entsprechender Begründung können an das Ehrenamtsbüro im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2-6, 13578 Berlin, geschickt oder per E-Mail an ehrenamtsbuero@ba-spandau.berlin.de eingereicht werden. Eigenmeldungen werden nicht berücksichtigt. Weitere Auskünfte gibt es über Michael Ottow  902 79 33 18. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.