Wann Spandau im kommenden Jahr feiert

Spandau. Die Bezirks-Marketinggesellschaft "Partner für Spandau" (PfS) hat ihren Veranstaltungskalender für das Jahr 2015 vorgelegt. Vom 22. September an kann er kostenlos in der Tourist-Information Spandau im Gotischen Haus an der Breiten Straße 32 mitgenommen werden.

Die Spandauer Stadtfeste-Saison 2015 beginnt am 25. April mit dem Brandenburg-Tag auf dem Markt in der Altstadt. Der steht im kommenden Jahr unter dem Aspekt der Bundes-Gartenschau im Havelland. Rund 50 Aussteller aus dem nahen und fernen Umland werden zudem ihre regionalen Angebote präsentieren.

Zwei Wochen später stellt sich beim "Usedom-Tag" am 9. Mai die Ostseeinsel als Urlaubsziel vor. Am 23. Mai lädt dann das Spandauer Pfingstkonzert an die Scharfen Lanke ein. Das Spandauer Havelfest bietet vom 12. bis 14. Juni drei Tage lang Unterhaltung auf dem Festgelände am Lindenufer.

Zum dritten Mal lädt vom 3. bis 5. Juli die Veranstaltung "Jazz am Hafen" an Spandaus maritime Festmeile am Kladower Hafen an der Imchenallee ein. Der bereits 33. Bayerntag bietet wie gewohnt am ersten Sonnabend im August weißblaues Vergnügen auf dem Markt in der Altstadt. Zum Sommerausklang trifft dann vom 27. bis 30. August bei der Veranstaltung "Altstadtfest und Wein-Sommer" Rheinland-Pfälzische Weinkultur auf Berliner Gemütlichkeit.

Und vom 25. November bis 23. Dezember beschließt der bereits 42. Spandauer Weihnachtsmarkt die Stadtfeste-Saison 2015.

Weitere Informationen gibt es auf www.spandau-live.de und www.partner-fuer-spandau.de.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.