1. FC Galatasaray: Den Sieg noch verspielt

Spandau. Erneut hat der 1. FC Galatasaray am vergangenen Wochenende eine bittere Pille schlucken müssen. Wie schon am Spieltag zuvor gaben die Spandauer in der Schlussphase einen sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand und büßten im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga zwei wichtige Punkte ein. Im Heimspiel am Sonntag gegen den Weißenseer SC reichte es nur zu einem 2:2, obwohl "Gala" in der gesamten zweiten Halbzeit in Überzahl spielte. Yazici hatte Galatasaray zweimal in Führung gebracht (25. und 59. Minute) und zudem noch einen Foulelfmeter verschossen (45.+4), ehe Weißensee fünf Minuten vor Schluss das 2:2 erzielte.

Am kommenden Sonntag empfängt Galatasaray den Adlershofer BC (13 Uhr, Werderstraße).


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.