Erster Sieg in der Berliner Kubbliga

Am 8.9. fand der 5. und letzte Spieltag der Berliner Kubbliga statt. Die Falkenhagener FeldKubber landeten dabei endlich ihren 1. Saisonsieg.

Schon im ersten Spiel des Tages schien ein Sieg gegen "Kubb der toten Dichter" möglich, denn man hielt sich 23 von 25 Minuten tapfer.
Gegen "Zimt & Zunder" sollte es dann klappen.

Am Ende der Saison blieb nur der 12. Platz. Trotzdem zeigten die Feldkubber gute Leistungen, denn man war einige Male drann. Den Newcomern aus Berlin-Spandau gehört die Zukunft.

Berliner Meister wurden ungeschlagen und zum vierten Mal in Folge die"Gipfelstürmer".

Es wird also weiter fleißig trainiert. Bis zur Zeitumstellung findet ab 19.9. immer montags um 16 Uhr der Kubbtreff an der Badewiese am Kiesteich in Spandau statt.

2017 wollen die Falkenhagener FeldKubber wieder in der Kubbliga mitspielen und suchen weiterhin Mitspieler. Spiel und Spaß stehen allerdings im Vordergrund. Jeder ist Herzlich Willkommen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.