Kampflos eine Runde weiter

Berlin: Sportanlage Grüngürtel | Spandau. Die 1. Mannschaft des FC Spandau United hat kampflos die zweite Runde im Verdi-Pokal für Herrenmannschaften im Verband für Betriebsfußball (VBF) erreicht. Der Gegner, das Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg, musste mangels Spielern die Partie absagen. Somit wird das Spiel mit 6:0 zu Gunsten der Hausherren gewertet. Die nächste Pokalrunde wird vom 16. Oktober bis 22. Oktober ausgespielt. Der Gegner steht noch nicht fest. gw
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.