Klarer Aufwärtstrend beim 1. FC Galatasaray

Spandau. Ohne Niederlage hat der Landesligist 1. FC Galatasaray die Englische Woche beendet. Nach dem 6:0-Derbysieg gegen den Spandauer SV in der Vorwoche qualifizierte sich "Gala" am vergangenen Mittwoch durch einen 2:0-Erfolg über den SV Buchholz für das Pokal-Achtelfinale; jetzt folgte ein ärgerliches 1:1 beim SSC Südwest.

Ärgerlich deshalb, weil die Spandauer erst in der letzten Spielminute den Ausgleich kassierten. Für Galatasaray erzielte Yazici in der 49. Minute den Führungstreffer.

Mit einem Heimspiel gegen den Mariendorfer SV wird die Saison am kommenden Sonntag fortgesetzt (Beginn: 13 Uhr, Sportplatz Werderstraße).


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.