Licht und Schatten beim Spandauer Kubbteam

Zoey und Helmut am 3. Kubbliga-Spieltag
Licht und Schatten wechselten sich ab beim Spandauer Kubbliga-Team des SSC Inkognito 12 am 3. Spieltag der Berliner Kubbliga.

Nach einem Sieg gegen die Holzmühlis schaffte es das Team des SSC zwar zweimal in den Tiebreak, verlor aber beide Partien gegen "Hol das Stöckchen" und "Bärolina Borussen".

Auch gegen "KUBBlungsschaden" und "Holzköpfe" (die 6 Königswürfe beanspruchten) konnten Zoey und Helmut nicht überraschen und verloren. Damit rutschte das SSC-Team in der 2. Kubbliga auf den 6. Platz zurück.

Im August geht es dann weiter.
Bevor es soweit ist, findet nächste Woche Samstag (22.7.) an fast gleicher Stelle die Kubb-EM statt. Bis dahin muss sich das Team des SSC aber gewaltig steigern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.