SC Staaken: Bärenstarke Vorstellung

Staaken. Trainer Jörg Riedel weiß, was seine Truppe kann. „Wir können Mannschaften von oben besiegen.“ Genau das hat der SC Staaken am Sonntag eindrucksvoll gezeigt und durch einen 2:1-Erfolg gegen den bis dato verlustpunktfreien SV Tasmania für die Überraschung des fünften Berlin-Liga Spieltages gesorgt. Binting und Schulz hatten die Staakener schon nach 18 Minuten mit 2:0 in Führung gebracht. Erst eine Viertelstunde vor Schluss gelang dem Favoriten der Anschlusstreffer durch Bähr. Danach rettete Staaken den Auswärtssieg über die Zeit.

Jetzt gilt es, die gute Form am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn TSV Rudow zu bestätigen. Spielbeginn: 14 Uhr, Sportpark Staaken.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.