Sieg bei der Poloregatta: Havelbrüder holten drei Meistertitel

Die Frauenmannschaft stieg bei der Poloregatta in die Bundesliga auf.
Berlin: Kanusportvereinigung Havelbrüder |

Spandau. Die Kanuten der KSV Havelbrüder holten bei der Deutschen Kanupolomeisterschaft drei Meistertitel. Damit setzten sich die Spandauer als erfolgreichster Verein unter den Berlinern durch.

Die 45. Deutschen Kanupolomeisterschaften fanden vom 6. bis 9. August auf der Regattastrecke in Grünau statt. Die Berliner traten mit fünf Vereinen an, darunter war auch die Kanusportvereinigung Havelbrüder e.V. Die Spandauer sahnten drei Meistertitel ab und waren damit der erfolgreichste Berliner Verein.

Souverän kämpften sich die Schüler-, Jugend- und Herren-U21-Mannschaften durch das Turnier. In den Finalen trafen die Schüler der KSV Havelbrüder auf den 1. Meidericher KC. Die Meidericher zählten als Nordrhein-Westfalen-Meister zu den Favoriten des Turniers. Doch mit der im Finale weit überlegenden Schülermannschaft hatten sie schon in der ersten Halbzeit einen schweren Start. Die Havelbrüder beherrschten das Spiel und gewannen mit einem eindeutigen 13:3.

Auch die Jugendmannschaft der Havelbrüder sorgte im Finalspiel für Herzrasen bei den Zuschauern. Der MKSF Mühlheim lag in der ersten Halbzeit zwar in Führung und die Havelbrüder hatten große Mühe den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch kurz vor dem Abpfiff gingen die Havelbrüder mit 7:6 in Führung und sicherten sich so ihren 5. Deutschen Meistertitel in Folge.

Im Finale der Herren U21 ging es nicht weniger spannend zu. Hier trafen die Havelbrüder auf die ebenbürtige U21-Mannschaft vom KRM Essen. Bis zur ersten Halbzeit blieb das Spiel unentschieden. Am Ende aber zeigten die Havelbrüder Nerven und gewannen das Finale mit 3:1. Die Damenmannschaft wiederum schaffte bei den Meisterschaften den Aufstieg in die Bundesliga.

Die Schüler- und Jugendmannschaften der Havelbrüder sind seit 2011 durchweg Deutsche Meister im Kanupolo geworden. Nachwuchsarbeit wird im Verein groß geschrieben und ihre Erfolge haben die jungen Kanuten vor allem ihren ehrenamtlichen Trainern Christian Kunz und Michael Günzel zu verdanken. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.