Spadau dreht 0:1-Rückstand

Spandau. Im Aufsteigerduell mit Hilalspor gewann der Landesligist mit 2:1 (0:1). Dabei drehten die Spandauer einen 0:1-Pausenrückstand. Erst gelang Neuzugang Adrian Schedlinski der Ausgleich (62.), ehe Sami Simsek (70.) einen Konter per Abstauber zum Siegtreffer vollendete.

Nächster Gegner sind die Spandauer Kickers (Sonntag, 10.45 Uhr, Ziegelhof).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.