Späte Niederlage

Spandau. Dicht vor einem Punktgewinn standen die Schwarz-Weißen in der Landesliga gegen den TSV Mariendorf 97, ehe ein umstrittener Freistoß in der 88. Minute die Gäste auf die Siegerstraße brachte. Die Spandauer unterlagen 1:2 und schweben weiter in Abstiegsgefahr. Jetzt bleiben gut zwei Monate Zeit, frische Kräfte zu sammeln. Die Rückrunde beginnt am 26. Februar mit einem Derby. Dann sind die Spandauer beim SC Gatow zu Gast.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.