SpaKi erkämpft sich einen Zähler

Spandau. Die Spandauer trotzten am vorigen Sonntag im Spiel gegen den TSV Mariendorf 97 einem zweimaligem Rückstand und erkämpfte sich ein 3:3.

Bereits am morgigen Donnerstag spielt „SpaKi“ beim 1. FC Neukölln (19.45 Uhr).

MW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.