Spandauer SV kassiert die nächste Klatsche

Spandau. Schlimm, schlimmer, Spandauer SV. Wer dachte, die Talsohle sei erreicht, wurde am 6. Landesliga-Spieltag eines Besseren belehrt. Mit 0:11 wurden die Spandauer von Stern Marienfelde auf eigenem Platz abgewatscht. Im Gegensatz zum Hamburger SV wartet der SSV weiter auf das erste Saisontor.

Die nächste Klatsche wartet am kommenden Sonntag, wenn der SSV beim Tabellenfünften Concordia Wittenau zu Gast ist (12 Uhr, Göschenstraße).


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.