Spandauer SV verspielt 2:0-Führung

Spandau.Das 2:2 gegen den BFC Preussen fühlte sich für den Spandauer SV wie eine Niederlage an. Nach Toren von Moschko (9.) und Altin (53.) hatte der SSV am vergangenen Sonntag auf eigenem Platz schon 2:0 geführt - dann jedoch ließ sich Levent Demirkaya zu einer Tätlichkeit hinreißen und sah die Rote Karte (54.). In Überzahl gelang den Preussen acht Minuten vor Ende der regulären Spielzeit der Ausgleich. Am kommenden Wochenende pausiert die Landesliga, im Berliner Pokal steht die 3. Hauptrunde an. Allerdings ohne den SSV - die Spandauer sind aus diesem Wettbewerb bereits ausgeschieden.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.