SSV geht mit Niederlage ins Derby

Spandau. Gegen Viktoria 89 II hat Landesligist Spandauer SV eine bittere 0:6-Niederlage kassiert und ist auf den zwölften Platz abgerutscht. Orzel mit einem frühen Treffer und Liczbanski brachten Viktoria in Halbzeit eins auf die Siegerstraße. Als Spandaus Demirkaya dann für ein Foul an Huke die Rote Karte sah (43.), war die Partie praktisch entschieden. Viktoria hatte nun keine Mühe mehr, die Führung auszubauen.

Am kommenden Sonntag gastiert der SSV zum Derby beim SSC Teutonia und wird versuchen, die Schmach aus dem Hinspiel wettzumachen. Zu Beginn der Hinrunde hatte der SSV zuhause mit 0:11 gegen den Lokalrivalen verloren.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.