SW Spandau weiter ohne Punkt

Spandau. Die Talfahrt der Spandauer geht weiter. Den zwei 0:7-Klatschen in der Liga und dem 2:6 im Berliner Pokal gegen Berlin-Ligist 1. FC Wilmersdorf folgte am vergangenen Sonntag eine 0:3-Niederlage gegen die Reserve des Berliner SC. In einem eher „schwachen Landesligaspiel“, wie der gegnerische Coach, Stefan Müller,
befand, brauchte der BSC II dafür nicht einmal zu glänzen.

Somit haben die Schwarz-Weißen nicht nur noch keinen Punkt eingefahren, sondern in der Landesliga auch noch keinen Treffer erzielt. Zudem hat die Elf von André Schmidt mit 17 Gegentreffer die schlechteste Defensive aller Mannschaften. Der nächste Gegner heißt Adlershofer BC, der ebenfalls schlecht in die Saison gestartet
ist. Anstoß am Sonntag ist um 11.15 Uhr im Spektefeld.

MW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.