Teutonia: Gut mitgehalten beim SCC

Spandau. Die stolze Siegesserie des SSC Teutonia ist gerissen. Nach zuletzt sieben Dreiern am Stück verlor die Wolk-Elf beim Landesliga-Tabellenführer SC Charlottenburg am vergangenen Sonntag mit 0:2. Das Spiel war bis zum Ende umkämpft, erst in der Schlussminute gelang den Charlottenburgern der entscheidende zweite Treffer. Der Unterschied zwischen beiden Teams war, dass Teutonia die Chancen nicht so effektiv zu nutzen verstand wie der SCC. Teutonia-Trainer Wolk urteilte: "Es war ein Spiel auf Augenhöhe."

Eine ebenso schwere Aufgabe wartet am Sonntag: Dann kommt der Tabellen-Zweite SD Croatia ins Stadion Hakenfelde. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.