Torwart Mahn in Topform

Spandau.Zweites Spiel, zweiter Sieg - der traditionsreiche Spandauer SV ist in der zweithöchsten Berliner Spielklasse, der Landesliga, gut aus den Startlöchern gekommen. Am vergangenen Sonntag gelang der Mannschaft ein 2:0 (1:0)-Erfolg bei Aufsteiger Eintracht Südring. Die Tore erzielten Bouazza (35.) und Moschko (52.). Bester Mann auf dem Platz war SSV-Keeper Mahn, der gleich mehrere sensationelle Paraden zeigte und damit die Südring-Spieler zur Verzweiflung brachte.Am kommenden Sonntag muss der Spandauer SV erneut auswärts antreten. Gegner ist der Fusionsverein FC Viktoria 89 II (Anstoß: 14.30, Stadion Lichterfelde).


Fußball-Woche / UM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.