Verdienter Punktgewinn für Galatasaray

Spandau. Der Aufwärtstrend des Landesligisten 1. FC Galatasaray hält an, auch nach dem zweiten Rückrundenspiel bleiben die Spandauer ungeschlagen. Beim 1:1 im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag gegen den Mariendorfer SV hatte Galatasaray vor der Pause zweimal Glück, als die MSV-Spieler Sanchez und Sarnewski jeweils die Latte trafen. Nach der Pause ließ sich "Gala" nicht vom Rückstand schocken - Däms traf kurz nach seiner Einwechslung zum 1:0 (62.) - und schaffte nur zwei Minuten später durch Gök den alles in allem verdienten Ausgleich. Nun gilt es, die jüngsten Erfolgserlebnisse mit ins Heimspiel gegen Concordia Wittenau zu nehmen. Der Tabellensiebte gastiert am Sonntag auf dem Sportplatz an der Werderstraße. Der Anpfiff erfolgt um 13 Uhr.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.