Wasserfreunde mit Kantersieg

Spandau. Mit 15:1 deklassierten die Wasserfreunde Spandau 04 am 28. Februar bei ihrem Bundesliga-Auswärtsspiel Bayer Uerdingen. Mit diesem Erfolg schaffte der amtierende Deutsche Meister in der Tabelle den Sprung auf Platz eins. Allerdings vor allem deshalb, weil der bisherige Spitzenreiter ASC Duisburg spielfrei hatte. Duisburg muss am 14. März bei den Wasserfreunden antreten. Beginn ist 16 Uhr in der Schöneberger Schwimmhalle. Davor steht für die Spandauer am 4. März die Champions League-Partie bei Partizan Belgrad auf dem Programm.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.