Vom Bahnsteig zum Rathaus

Spandau. Mit einem Aufzug direkt vom U-Bahnsteig auf den Altstädter Ring – und zwar die Rathausseite – zu gelangen, das wünschen sich viele Spandauer, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat zu Beginn des Jahres einen Antrag eingebracht, nach dem sich das Bezirksamt genau für diesen Service am U-Bahnhof Rathaus Spandau einsetzen soll. Weil der Rathaus- und Bahnhofsvorplatz im Rahmen des Förderprogramms „Städtebaulicher Denkmalschutz“ ohnehin grundlegend umgestaltet werden sollen, legt der Antrag zudem nahe, die entsprechenden Pläne zu berücksichtigen. Auf Beschlussempfehlung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen fand der Antrag bei den Fraktionen Konsens. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.