Platz für Ideen: Kreativwettbewerb der Neustadt gegen den Rest der Stadt

Spandau. Unter dem Motto „Laden sucht Idee. Büro sucht Arbeit“ versuchen die Agenturen StadtMuser und RedHall der Spandauer Neustadt neue Perspektiven zu geben.

Die Spandauer Neustadt bietet attraktive Perspektiven für Raumsuchende aus unterschiedlichen Bereichen. Mit der zentralen Lage, guten Verkehrsanbindung und günstigen Konditionen besteht hier mitten in Berlin, in unmittelbarer Nähe zur Spandauer Altstadt, Havel und Stadtnatur noch die Chance, sich innovativ, gewinnbringend und individuell zu entfalten.

Und wo man in Charlottenburg, Wilmersdorf oder im Westend schon seit langem nicht mehr fündig wird, entdeckt man in der Spandauer Neustadt noch die ein oder andere Überraschung – interessante, leerstehende Läden mit dem gewissen Etwas stehen für neue Nutzungen anhand von Dauermietverhältnissen zu günstigen Konditionen provisionsfrei bereit. Um die Ladenlokale wieder mit Leben zu füllen, gibt es im Rahmen der Imagekampagne für die Neustadt nun einen neuen Service für Raumsuchende. In Kooperation mit dem Eigentümernetzwerk der Neustadt haben die Agenturen StadtMuster und RedHall ein Portal entwickelt, welches auf innovative Weise über freie Gewerbeflächen informiert. Dafür werden Plakate, versehen mit einem QR-Code, vor dem jeweiligen Objekt am Schaufenster gut sichtbar befestigt. Scannt man den Code mit seinem Mobiltelefon ein, erfährt man nicht nur umfassende Informationen über die Räume, sondern wird auch gleich an die richtigen Ansprechpartner weitergeleitet.

Diesen kostenlosen Service kann man auch direkt unter spandauerneustadt.dieser-ort.de/ nutzen. Neben dem Angebot an leerstehenden Ladenlokalen stehen Raumsuchenden darüber hinaus auch umfassende Beratungsangebote in der Spandauer Neustadt zur Verfügung oder es können Besichtigungstermin oder moderierte Begehungen vereinbart werden. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.