Sport

10 Bilder

Hamburg Giants unterlagen Hertha BSC im Kampf um die Nordspitze

Thomas Schütze
Thomas Schütze | Spandau | am 11.02.2018 | 57 mal gelesen

Berlin: Bruno-Gehrke-Halle | Hertha konnte trotz 2. Reihe das Duell gegen die Hamburg Giants mit 15: 8 für sich entscheiden. In der Gewichtsklasse 56 Kg konnten die Hamburger leider krankheitsbedingt keinen Kämpfer aufstellen. Aber ans Ausruhen ist für Hertha BSC nicht zu denken. Gleich am kommenden Wochenende geht es im Auswärtskampf gegen den BSK Hannover-Seelze weiter auf die Jagt zum Gruppensieg.

3 Bilder

Champions League nicht mehr auswärts: Trommeln für eine weitere Schwimmhalle

Thomas Frey
Thomas Frey | Wilhelmstadt | am 11.02.2018 | 398 mal gelesen

Berlin: Kombibad Spandau Süd | Joachim Schensick hat einen Traum. Eine Wasserballarena in Spandau, die darüber hinaus der badenden Bevölkerung zugute kommt. Schensick ist Präsidiumsmitglied der Wasserfreunde Spandau 04 und denkt dabei natürlich auch an seinen Verein. Der deutsche Abonnementmeister im Wasserball könnte dann seine Bundesliga- und Champions League-Spiele in Spandau austragen. Zumal seine derzeitige Heimstätte, die Schwimmhalle Schöneberg...

Torballer wollen an die Spitze

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 10.02.2018 | 2 mal gelesen

Steglitz. Die Torballer des Berliner Blinden- und Sehbehindertensportvereins von 1928 (BBSV) wollen wieder in die 1. Liga aufsteigen. Am 17. Februar findet in Kaiserslautern die Rückrunde der 2. Torball-Bundesliga statt. Hier soll der Wiederaufstieg klar gemacht werden. Neben dem Spiel gegen den Gastgeber muss der Steglitzer Verein gegen sechs weitere Gegner antreten. In der Hinrunde im vergangenen Jahr in Nürnberg konnte...

Aussteigen aus dem Hamsterrad

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Nord | Neukölln. Stress kann dem Leben einen Kick geben, es aber auch unerträglich machen. Worin besteht der Unterschied? Wie ist es möglich, mehr Raum für Pausen zu schaffen? Darum geht es Sonnabend, 17. Februar, von 11 bis 16 Uhr im Selbsthilfezentrum an der Wilhelm-Busch-Straße 13. Meditationslehrerin Nives Brecht wird Übungen aus dem Yoga, WenDo und der Burnout-Vorbeugung vorstellen. Die Gebühren betragen zwölf Euro. Bitte dazu...

1 Bild

Wo(hin) laufen die denn?

Kaulsdorfer OLV Berlin
Kaulsdorfer OLV Berlin | Hellersdorf | am 09.02.2018 | 16 mal gelesen

Berlin: Jelena-Santic-Park | Das wird sich mancher Wanderer und Spaziergänger am 17. Februar fragen? Im Jelena-Santic-Friedenspark zwischen der Caspar-David-Friedrich-Schule und dem Feldberger Ring werden die Orientierungsläufer des Kaulsdorfer OLV ein öffentliches Training austragen. Mit aktueller Karte und Kompass werden Kontrollposten angelaufen. Der kleine Berg bildet dabei das entscheidende Hindernis für die Wegewahl. Vier bis fünf unterschiedliche...

Nachwuchs für Wasserretter

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 09.02.2018 | 11 mal gelesen

Oberschöneweide. Die Rettungsschwimmer des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) suchen für ihre Rettungsstationen im Südosten Berlins Nachwuchs. Die praktische Ausbildung findet immer mittwochs ab 20 Uhr in der Schwimmhalle im FEZ Wuhlheide statt, die theoretische Ausbildung ist für den 4. März (9 bis 18 Uhr geplant). Teilnehmer ab 12 Jahre können das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze ablegen, wer mindestens 15 Jahre alt ist, kann...

1 Bild

Dabei sein ist alles: Handballer laden zum 16. Wuselturnier

Michael Nittel
Michael Nittel | Waidmannslust | am 09.02.2018 | 55 mal gelesen

Berlin: Sporthalle der Romain-Rolland Oberschule | Am Sonnabend, 17. Februar stehen die beiden Sporthallen der Romain-Rolland-Oberschule, Place Molière 4, wieder einmal ganz im Zeichen des Kinderhandballs: Die SG Hermsdorf-Waidmannslust lädt zu ihrem mittlerweile 16. Wuselturnier. Die 60 Startplätze an F-Jugendmannschaften der Jahrgänge 2009 und jünger aus Berlin und Umgebung sind natürlich längst vergeben. Eines der größten Minihandball-Turniere deutschlandweit erfreut...

2 Bilder

Interkultureller Straßenfußball im ehemaligen Flughafen

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 08.02.2018 | 84 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tempelhof, Hangar 1 | Besonders im Winter wird deutlich, wie groß der Bedarf an Sporthallen in der Stadt ist. Vereine, Schulen und Jugendprojekte finden oft keinen Platz. Im Hangar 1 des Flughafens Tempelhof stellen die „interkulturellen straßenfußball-ligen“ von „buntkicktgut“ daher jetzt ihren Fußball-Court auch anderen zur freien Verfügung. Kinder und Jugendliche können dort kostenlos kicken oder auch einfach nur herumtoben. „Hallen sind...

Rundgang in der "Alten Försterei"

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 08.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadion Alte Försterei | Oberschöneweide. Am 17. Februar findet wieder eine der beliebten Stadionführungen durch die „Alte Försterei“ statt. Besucher können dabei einen Blick hinter die Kulissen des 1. FC Union werfen und auch nicht öffentlich zugängliche Bereiche besichtigen. Start ist um 13 Uhr am Zugang zur Haupttribüne, An der Wuhlheide 263. Die Karten kosten neun, ermäßigt sieben Euro. Kinder bis sechs Jahre haben in Begleitung freien Eintritt....

Sportgruppen suchen Mitstreiter

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 07.02.2018 | 7 mal gelesen

Adlershof. Zwei Sportgruppen des SG Treptow 93 suchen noch Mitstreiter. Jeweils montags treffen sich Frauen und Männer zwischen 50 und 75 um 17 Uhr in der Sporthalle der Heide-Schule, Waldstraße 7. Hier stehen Gymnastik, Ballspiele und andere Übungen auf dem Programm. Freunde am schnellen Gehen können in der Nordic Walking-Gruppe mitmachen. Treff ist freitags um 15.45 Uhr auf dem Parkplatz an der Schwimmhalle Baumschulenweg,...

2 Bilder

Gesundheitsmesse Zehlendorf 2018

von Paczkowski
von Paczkowski | Zehlendorf | am 07.02.2018

Berlin: Bürgersaal Zehlendorf | Die 3. Gesundheitsmesse Zehlendorf findet am Samstag, den 24. Februar 2018 von 10 - 17 Uhr bei freiem Eintritt im Bürgersaal Zehlendorf, Teltower Damm 18 statt. Fachleute und Spezialanbieter stellen sich mit themenspezifischen Vorträgen, umfangreichen Beratungen, individuellen Therapieangeboten, optimale Behandlungen und Gesundheitschecks zu den jeweiligen Fachgebieten vor und informieren über ihre weiteren Dienstleistungen....

1 Bild

Bundesligakampf Hertha BSC gegen die Hamburg Giants

Thomas Schütze
Thomas Schütze | Spandau | am 07.02.2018 | 72 mal gelesen

Berlin: Bruno-Gehrke-Halle | Am letzten Sonnabend konnte die Staffel vom Boxring Hertha BSC beim ersten Heimkampf sich von seinem Gast, dem BC Traktor Schwerin, in einer gut besuchten Bruno Gehrke Halle mit einem Unentschieden verabschieden. Nun fiebern Sie auf das nächste Heimduell gegen die "Riesen", den Hamburg Giants auf gute Kämpfe und ein Pünktchen mehr als die Gäste. Auf jeden Fall werden wieder Kämpfe auf Augenhöhe erwartet und wieder auf eine...

Kostenlos reinschnuppern: Ringen und Raufen für Neugierige

Michael Nittel
Michael Nittel | Tegel | am 06.02.2018 | 24 mal gelesen

Die Ringer vom VfL Tegel laden ab Freitag, 16. Februar, interessierte Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 18 Jahren zu einem vierwöchigen kostenlosen Schnuppertraining ein. Nachdem in den letzten Wochen fleißig Spenden für eine neue Ringermatte gesammelt worden sind, wird diese am Mittwoch, 14. Februar, mit den Schülern der Franz-Marc-Grundschule und Schul- und Sportstadtrat Tobias Dollase in der Sporthalle an der...

1 Bild

SCC mischt in der Landesliga ganz vorn mit

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 05.02.2018 | 31 mal gelesen

Während der SC Charlottenburg bereits an diesem Wochenende in die Rückrunde der Fußball-Landesliga starten wird, haben die anderen beiden Teams aus dem Bezirk, der FC Brandenburg und der Club Italia, noch eine Woche länger Zeit. Die Zielsetzungen der drei Klubs könnten dabei aber nicht unterschiedlicher sein. Der SCC, als Spitzenreiter der Landesliga, Staffel zwei in die Winterpause gegangen, hat sich zu einem der...

Viel zu wenige Frühschwimmer 2

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.02.2018 | 36 mal gelesen

Berlin: Schwimmhalle Thomas-Mann-Straße | Prenzlauer Berg. In der Schwimmhalle an der Thomas-Mann-Straße kann seit 10. Oktober wieder morgens geschwommen werden. Das Frühschwimmen war von den Berliner Bäderbetrieben über mehrere Monate ausgesetzt worden. Anwohner aus dem Mühlenkiez wandten sich daraufhin an Landes- und Bezirkspolitiker. Wie der für Sport in Pankow zuständige Stadtrat Torsten Kühne (CDU) berichtet, wird das Frühschwimmen inzwischen wieder dienstags...

1 Bild

Bäderbetrieben den Kopf waschen: Klage über zu wenig Schwimmmöglichkeiten 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | am 04.02.2018 | 305 mal gelesen

Dieses Mal hatten die Herren den Weg nach Spandau gefunden. Anders als bei der ersten Einladung im November, als sie nicht erschienen waren. Sie hätten den Termin verwechselt und wären versehentlich nach Steglitz-Zehlendorf gefahren, wurde danach als Entschuldigung übermittelt. Am 29. Januar waren Stefan Kreuder und Mario Jungkuhn von den Berliner Bäder-Betrieben Ort und Zeit ihres Auftritts geläufig. 16 Uhr, Rathaus...

1 Bild

Zwei Hallen bleiben dauerhaft gesperrt: Zur Lage der maroden Sportgebäude

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | am 03.02.2018 | 138 mal gelesen

Rund ein Dutzend Schulsporthallen im Bezirk sind derzeit gar nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Die meisten davon sollen allerdings bis spätestens Ende März wieder in Betrieb gehen. So lautete zumindest die Aussage von Bürgermeister und Sportstadtrat Helmut Kleebank (SPD) bei der Ausschusssitzung am 29. Januar. Ausnahme sei allerdings ein Gebäude, bei dem das wohl erst zum Jahresende wieder passiert. Und an zwei...

1 Bild

RENNTAG – Trabrennbahn Mariendorf

Berliner Trabrenn-Verein e.V
Berliner Trabrenn-Verein e.V | Mariendorf | am 02.02.2018 | 24 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Die Trabrennbahn Mariendorf ist eine im Jahr 1913 gegründete Pferdesportanlage im Berliner Ortsteil Mariendorf des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. In den 1920er Jahren entwickelte sie sich zu einer der größten und meistbesuchten Trabrennbahnen von Deutschland. Derby-Woche Der Höhepunkt des Deutschen Trabrenn-Kalenders ist die "Derby-Woche", die alljährlich am letzten Juli- und ersten August-Wochenende über sieben Tage...

1 Bild

RENNTAG – Trabrennbahn Mariendorf

Berliner Trabrenn-Verein e.V
Berliner Trabrenn-Verein e.V | Mariendorf | am 02.02.2018 | 33 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Die Trabrennbahn Mariendorf ist eine im Jahr 1913 gegründete Pferdesportanlage im Berliner Ortsteil Mariendorf des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. In den 1920er Jahren entwickelte sie sich zu einer der größten und meistbesuchten Trabrennbahnen von Deutschland. Derby-Woche Der Höhepunkt des Deutschen Trabrenn-Kalenders ist die "Derby-Woche", die alljährlich am letzten Juli- und ersten August-Wochenende über sieben Tage...

1 Bild

RENNTAG – Trabrennbahn Mariendorf

Berliner Trabrenn-Verein e.V
Berliner Trabrenn-Verein e.V | Mariendorf | am 02.02.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Die Trabrennbahn Mariendorf ist eine im Jahr 1913 gegründete Pferdesportanlage im Berliner Ortsteil Mariendorf des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. In den 1920er Jahren entwickelte sie sich zu einer der größten und meistbesuchten Trabrennbahnen von Deutschland. Derby-Woche Der Höhepunkt des Deutschen Trabrenn-Kalenders ist die "Derby-Woche", die alljährlich am letzten Juli- und ersten August-Wochenende über sieben Tage...

1 Bild

RENNTAG – Trabrennbahn Mariendorf

Berliner Trabrenn-Verein e.V
Berliner Trabrenn-Verein e.V | Mariendorf | am 02.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Die Trabrennbahn Mariendorf ist eine im Jahr 1913 gegründete Pferdesportanlage im Berliner Ortsteil Mariendorf des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. In den 1920er Jahren entwickelte sie sich zu einer der größten und meistbesuchten Trabrennbahnen von Deutschland. Derby-Woche Der Höhepunkt des Deutschen Trabrenn-Kalenders ist die "Derby-Woche", die alljährlich am letzten Juli- und ersten August-Wochenende über sieben Tage...

1 Bild

RENNTAG – Trabrennbahn Mariendorf

Berliner Trabrenn-Verein e.V
Berliner Trabrenn-Verein e.V | Mariendorf | am 02.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Die Trabrennbahn Mariendorf ist eine im Jahr 1913 gegründete Pferdesportanlage im Berliner Ortsteil Mariendorf des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. In den 1920er Jahren entwickelte sie sich zu einer der größten und meistbesuchten Trabrennbahnen von Deutschland. Derby-Woche Der Höhepunkt des Deutschen Trabrenn-Kalenders ist die "Derby-Woche", die alljährlich am letzten Juli- und ersten August-Wochenende über sieben Tage...

1 Bild

RENNTAG – Trabrennbahn Mariendorf

Berliner Trabrenn-Verein e.V
Berliner Trabrenn-Verein e.V | Mariendorf | am 02.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Die Trabrennbahn Mariendorf ist eine im Jahr 1913 gegründete Pferdesportanlage im Berliner Ortsteil Mariendorf des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. In den 1920er Jahren entwickelte sie sich zu einer der größten und meistbesuchten Trabrennbahnen von Deutschland. Derby-Woche Der Höhepunkt des Deutschen Trabrenn-Kalenders ist die "Derby-Woche", die alljährlich am letzten Juli- und ersten August-Wochenende über sieben Tage...

1 Bild

RENNTAG – Trabrennbahn Mariendorf

Berliner Trabrenn-Verein e.V
Berliner Trabrenn-Verein e.V | Mariendorf | am 02.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Die Trabrennbahn Mariendorf ist eine im Jahr 1913 gegründete Pferdesportanlage im Berliner Ortsteil Mariendorf des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. In den 1920er Jahren entwickelte sie sich zu einer der größten und meistbesuchten Trabrennbahnen von Deutschland. Derby-Woche Der Höhepunkt des Deutschen Trabrenn-Kalenders ist die "Derby-Woche", die alljährlich am letzten Juli- und ersten August-Wochenende über sieben Tage...

1 Bild

RENNTAG – Trabrennbahn Mariendorf

Berliner Trabrenn-Verein e.V
Berliner Trabrenn-Verein e.V | Mariendorf | am 02.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Die Trabrennbahn Mariendorf ist eine im Jahr 1913 gegründete Pferdesportanlage im Berliner Ortsteil Mariendorf des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. In den 1920er Jahren entwickelte sie sich zu einer der größten und meistbesuchten Trabrennbahnen von Deutschland. Derby-Woche Der Höhepunkt des Deutschen Trabrenn-Kalenders ist die "Derby-Woche", die alljährlich am letzten Juli- und ersten August-Wochenende über sieben Tage...