Räuber biss Taxifahrer

Staaken. Ein 53-jähriger Taxifahrer ist am 20. Juni von einem Fahrgast beraubt und verletzt worden. Der Tatverdächtige war zuvor am Alexanderplatz gemeinsam mit vier Frauen in das Taxi gestiegen, die bereits in der Prinzenallee und am Brunsbütteler Damm ausgestiegen waren. Als das Taxi den Cosmarweg gegen 0.30 Uhr erreichte, sprühte der Mann dem Fahrer plötzlich Pfefferspray ins Gesicht und biss ihm in die rechte Hand. Anschließend entwendete er die Geldbörse seines Opfers und flüchtete in Richtung Magistratsweg. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.