Antonín Dvorák in der Dorfkirche

Staaken. Zur Konzert mit Kompositionen von Antonín Dvorák lädt der "Freundeskreis der Dorfkirche Alt-Staaken" am 20. November um 19 Uhr in das Gotteshaus an der Hauptstraße 12 ein. Zu hören sind Eleonore Feinstein (Klavier) und Elisabeth Balmas (Violine). Hans-Joachim Scheitzbach spielt das Violoncello und moderiert die Veranstaltung. Eintrittskarten zum Preis von sechs Euro gibt es ab 18 Uhr an der Abendkasse.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.