Benefiz-Konzert für Belarus

Staaken.Musik wie im Kaffeehaus erklingt beim "Musikalischen Salon" am 16. Februar in der Laurentiuskirche, Heerstraße 367. Bei Kaffee und Kuchen spielen Vera Mattern und Bettina Brümann Klavier, Sergej Mattern die Bratsche und Sonja Brümann die Klarinette. Der Eintritt zu dem Konzert, das um 16 Uhr beginnt, ist frei. Es wird jedoch um Spenden für den Verein "Kanikuli" gebeten. Der kümmert sich um die Unterstützung und Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf in Belarus/Weißrussland.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden