Big Band und Literaturtreff

Sopranistin Nastassja Nass und die Big Band spielen im Kulturzentrum. (Foto: privat)

Staaken. Literarisch und musikalisch präsentiert sich das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 mit zwei Veranstaltungen nach den Pfingstfeiertagen.

Am 12. Juni lädt das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 um 19 Uhr zum Literaturtreff ein. Die Lesung "Triebe, Liebe, Trallala" der Autorin Ute Apitz ist der Start in die Saison der Bürgersteiglesungen vor dem Eingang zum Kulturzentrum. Ute Apitz, bekannt für schräge und doppelsinnige Geschichten, liest aus ihrem Buch "Pegasuse" sowie neue Texte. Ergänzt wird die Lesung durch ihre schnodderigen, doppelsinnigen und widersprüchlichen Lieder. Der Eintritt zum Literaturtreff ist frei.

Für Jazz-Liebhaber ist der Abend des 15. Juni ein Termin, den sie sich im Kalender freihalten sollten. Denn um 19 Uhr spielt im Kulturzentrum die Big Band unter der Leitung des Spandauer Musikers Joachim Gottschalk. Zu hören sein werden Titel legendärer Swing Orchester wie Count Basie, Glenn Miller, Benny Goodman und Duke Ellington. Stimmkräftig unterstützt wird die 17-Mann-Big Band von der Sopranistin Nastassja Nass.

Der Eintritt zum Jazz-Konzert kostet zehn, ermäßigt acht Euro. Karten können unter 31 56 26 23 oder per E-Mail an veranstaltungen@gemischtes.net vorbestellt werden.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.