Musik-Biografie über Claire Waldoff im Kulturzentrum

Im Kulturzentrum "Gemischtes" singt Sigrid Grajek am 13. September Lieder von Claire Waldoff. (Foto: Gemischtes)

Staaken. Das Kulturzentrum "Gemischtes", Sandstraße 41, lädt am 13.September zu einer musikalischen Biografie über die Sängerin Claire Waldoff (1884 -1957) ein.

Claire Waldoff war von 1907 bis 1935 der Star auf den Brettern der großen Kabaretts und Varietés - nicht nur in Berlin. Sie rauchte Pfeife und Zigarre, kippte mit Heinrich Zille Korn und konnte fluchen wie ein Müllkutscher. Ihre Stimme war das, was man eine "echte Röhre" nennt. Kritiker sind sich einig, dass sie wie keine andere Sängerin ihrer Zeit den Ton traf, der die Menschen erreichte. Grund dafür war sicher, dass sie gerade vom Leben singen wollte.Sigrid Grajek wird - begleitet von Regina Knobel am Piano - Lieder der bekannten Sängerin präsentieren. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Der Eintritt kostet acht, ermäßigt sechs Euro. Eintrittskarten gibt es unter 31 56 26 23 oder per E-Mail an veranstaltungen@gemischtes.net.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden