Theater und Lesung für Jung und Alt

Staaken. Theatervorstellungen für Kinder und Erwachsene sowie eine Lesung stehen auf dem Programm des Kulturzentrums "Gemischtes", Sandstraße 41.

Die jungen Besucher können am 28. November um 10 Uhr mit dem "Kindertheater Jaro" die Geschichte von Marion, dem Eismann und dem Pinguin erleben. Während alle Pinguine begeistert von den höchsten Eisbergen ins kalte Wasser springen, traut sich nur "Patti", das Pinguinmädchen, dies nicht. Eines Tages baut sie sich ein Boot aus Eis und beginnt eine Reise in Richtung Süden. Doch ihr Boot schmilzt und sie strandet. Doch zum Glück steht dort ein Eiswagen, in dem es schön kalt ist. Das Stück ist für Kinder von zwei bis sieben Jahren. Der Eintritt kostet pro Kind 3,50 Euro. Anmeldung für Gruppen unter 31 56 26 23 oder per E-Mail an veranstaltungen@gemischtes.net.

Der Abend des 28. November gehört dem Autor Stephan Hähnel. Der Literaturtreff beginnt um 19 Uhr. Mit Geschichten über Amüsantes und Absurdes in der Weihnachtszeit sorgt der Meister des schwarzen Humors, selbst am Heiligabend geboren, für eine Bescherung, die man nicht so leicht vergisst. Der Eintritt ist frei.

Mit der Privat-Theater-Gesellschaft "Elektra" gehen die Besucher am 30. November um 19 Uhr auf eine musikalische Zeitreise. Zu hören sind bekannte Operetten-Melodien, Berliner Gassenhauern und Schlager - mit viel Schwung dargeboten in bunten Kostümen. Der Eintritt zur Veranstaltung des "Freundeskreises Kulturzentrum Gemischtes" kostet acht, ermäßigt sechs Euro.

Kartenbestellung per E-Mail an veranstaltungen@gemischtes.net.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.