Verein schenkt sich ein Hahneberg-Modell zum Geburtstag

"Garde-Leutnant" Christoph Berndt mit dem von ihm gebauten Modell. (Foto: Christian Schindler)

Staaken. Der Verein Arbeits- und Schutzgemeinschaft Fort Hahneberg zeigt zu seinem 20. Bestehen die Festung neu im Internet und als Modell.

Mit einem Familienfest hat die Arbeits- und Schutzgemeinschaft am 24. und 25. August ihren 20. Geburtstag gefeiert. Dabei stellte Vereinsmitglied Christoph Berndt ein Modell der 1888 fertiggestellten Anlage im Maßstab 1:400 vor. Berndt, der bei Veranstaltungen im Fort auch als Leutnant der Garde-Fuß-Artillerie auftritt, hat rund ein Jahr an dem Modell gearbeitet. Es ist künftig bei Veranstaltungen im Fort zu sehen.Eine interaktive Ansicht der Festung ist auch auf der Homepage der Arbeits- und Schutzgemeinschaft zu finden.
Weitere Informationen gibt es unter www.forthahneberg.de.

Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.