Vortrag über Astrophysik

Staaken.In seinem Vortrag "Nukleare Astrophysik - Der Schwan im Gammastrahlenlicht" berichtet Dr. Jan Bolte vom Zentrum für Astronomie und Astrophysik an der Technischen Universität Berlin am 15. März über Beobachtungen der Satelliten Comptel und Integral. Die zeigen, dass die Region des Sternbilds Schwan sehr hell in der Gammastrahlenlinie leuchtet. Beginn ist um 19 Uhr in der Bruno-H.-Bürgel-Sternwarte, Heerstraße 531. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt zwei Euro.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden