Scheck-Geschenk zum Geburtstag

Staaken. Zum runden Jubiläum gab’s einen großzügigen Scheck: Über eine Spende in Höhe von 28.000 Euro konnte sich die Stiftung Jona anlässlich ihres zehnten Geburtstags Mitte September freuen – das Geld hat der Lions Club im Rahmen eines Benefiz-Golfturniers gesammelt. Seit 2006 kümmert sich die Stiftung um benachteiligte Kinder und Jugendliche. Die Spende des Lions Club Berlin-Mitte finanziert nun vor allem ein neues Medienprojekt. Beim staatlich anerkannten Pilotvorhaben „Medienkompetenztraining“ begleitet ein Pädagoge der Stiftung den Sachunterricht in den ersten Klassen der Astrid-Lindgren-Grundschule. Ziel ist es, moderne Medien in den Unterricht zu integrieren, um einerseits die Kinder früh damit vertraut und andererseits das Lernen spannender zu machen. Außerdem plant die Stiftung Jona Umbaumaßnahmen von Küche und Essbereich in Jona’s Haus in der Schulstraße. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.