Bahceci lässt es krachen

Staaken. Die Mannschaft von Trainer Jeffrey Seitz hat ihre überragende Hinrunde in der Berlin-Liga mit einem Kantersieg abgerundet. Der Herbstmeister gewann am vergangenen Sonnabend mit 5:0 gegen den BSV Hürtürkel. Matchwinner
war Routinier Bahceci. Der Torjäger schnürte ein Viererpack. Den fünften Treffer
steuerte Engel bei. „Ich bin total stolz auf die Mannschaft“, so Trainer Seitz. Nach der zweimonatigen Winterpause startet der SCS am 26. Februar auswärts bei TuS Makkabi in die Rückrunde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.