Gelungener Auftakt für Jörg Riedel

Schöner Einstand für Jörg Riedel, dem neuen Coach des Berlin-Ligisten SC Staaken: Die nach den vielen Abgängen völlig umgekrempelte Mannschaft holte mit dem 3:3 beim VfB Hermsdorf im ersten Spiel einen Punkt. Und um ein Haar hätte es sogar zum Sieg gelangt, als Bahceci in der Nachspielzeit die 3:2-Führung erzielte. Doch mit dem letzten Angriff gelang dem Abwehrspieler Hennings doch noch der Ausgleich. In der ersten Halbzeit hatte Klünter die Gäste in Führung gebracht, der Hermsdorfer Venz glich noch vor der Halbzeit aus. Und als Haustein das 2:1 für Hermsdorf erzielte, schien der VfB auf der Siegerstraße. Doch Staaken zeigte Moral und erkämpfte sich einen Punkt.
Fußball-Woche / wik
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.