Staaken eilt von Erfolg zu Erfolg

Staaken. Nach dem sechsten Sieg in Folge steht SC-Staaken-Trainer Jörg Riedel in der Berlin-Liga vor einer neuen Aufgabe. „Wir müssen aufpassen, dass wir jetzt nicht die Bodenhaftung verlieren“, sagte Riedel nach dem 3:0-Erfolg am vergangenen Sonntag gegen Aufsteiger SC Charlottenburg.

Die Tore erzielten Marco Schultz, Malte Guske und Erhan Bahceci bereits vor der Pause. Im zweiten Durchgang schalteten die Staakener dann einen Gang zurück.

Am kommenden Wochenende macht die Berlin-Liga Pause. Für den SC Staaken steht am Sonntag ein Pflichtsieg im Pokal gegen Rotation Prenzlauer Berg (Kreisliga A) auf dem Programm. Beginn: 14 Uhr, Sportplatz Staaken.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.