Staaken für Derby gerüstet

Staaken. Mit einem in dieser Höhe kaum erwarteten 4:0-Erfolg am vergangenen Sonntag gegen die Reserve des BFC Dynamo hat der SC Staaken seine Heimpremiere 2015 in der Berlin-Liga überaus erfolgreich bestanden. Trainer Jörg Riedel gab aber zu, dass der Sieg um ein, zwei Tore zu hoch ausgefallen sei. Zweimal Schulz (45. und 53. Minute), Wündsch (15.) und M. Guske (75.) erzielten die Treffer. Mit solch einer Leistung sind die Staakener am Sonntag im Derby beim SC Gatow (14 Uhr, Sportplatz Gatow) klarer Favorit.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.