Wieder freie Fahrt

Staaken. Der Seegefelder Weg ist zwischen Klosterbuschweg und Hackbuschstraße wieder für den Verkehr frei gegeben. Geöffnet wurde der Straßenabschnitt am Nachmittag des 16. Januar. Auf der Kreuzung Seegefelder Weg und Hackbuschstraße steht jetzt eine neue Ampel. Außerdem sind die Gehwege, Parktaschen, Fahrbahn und Radwege in diesem Bereich wieder uneingeschränkt nutzbar. Auch die Busse fahren wieder planmäßig die Haltestellen an. Zwischen Hackbuschstraße und Finkenkruger Weg bleibt es für den zweiten Bauabschnitt bei der jetzigen Einbahnstraßenregelung stadtauswärts. Wer stadteinwärts will, folgt der ausgeschilderten Umleitung über Finkenkruger Weg, Torweg und Klosterbuschweg. uk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.