Zweite Bauphasebeginnt

Staaken. Auf dem Seegefelder Weg haben die Bauarbeiten für den zweiten Bauabschnitt begonnen. Zwischen Hackbuschstraße und Finkenkruger Weg erneuern die Berliner Wasserbetriebe die Regenwasserkanalisation und die Trinkwasserleitung und zwar fortgesetzt auf der Südseite der Straße. Dort beginnen dann auch die Arbeiten an Fahrbahn und Gehwegen. Mit der Nordseite geht es im Anschluss weiter. Nach Abschluss aller Bauarbeiten werden auf beiden Fahrbahnseiten Radwege markiert. Während der Bauzeit bleibt der Seegefelder Weg zwischen Klosterbuschweg und Finkenkruger Weg stadtauswärts Einbahnstraße. Wer ins Zentrum will, muss die ausgeschilderte Umleitung über den Finkenkruger Weg, Torweg und Klosterbuschweg fahren. Die Zufahrten zu den Grundstücken bleiben gewährleistet. Bis Ende 2018 sollen die wesentlichen Arbeiten im zweiten Bauabschnitt beendet sein. uk
0
1 Kommentar
6
Norbert Körner aus Staaken | 31.10.2017 | 21:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.