"3-fach-Wirksamkeit" des Trainings

Wer regelmäßig trainiert, erreicht viel mehr als "nur" die direkte Kalorienverbrennung beim Sport: Durch den sogenannten "Nachbrenn-Effekt" werden auch nach dem Training weiter Kalorien verbrannt. Und durch den Muskelaufbau beim Training ist der körperliche Energieverbrauch sogar rund um die Uhr erhöht. Wer also langfristig abnehmen möchte, sollte unbedingt auf diese Dreifachwirkung und ein entsprechendes Training setzen.

Wir alle wissen: Körperliches Training erzeugt einen hohen Energieverbrauch, der zur Gewichtsabnahme führt, wenn man seine Energiezufuhr nicht gleichzeitig erhöht. Doch das ist nur der akute Teil der positiven Trainingswirkung, denn regelmäßiges Training wirkt sich gleich dreifach positiv auf die Kalorienbilanz aus:

Erstens herrscht während des Trainings ein erhöhter Energieverbrauch - es werden also vermehrt Kalorien verbrannt, dies nennt man den "Leistungsumsatz". Zweitens sorgen Kräftigungsübungen für den Erhalt und Aufbau von Muskeln. Dadurch steigt die Zahl an stoffwechselaktiven "Brennöfchen", sodass der Energieverbrauch rund um die Uhr erhöht ist, denn Muskeln müssen durchgehend mit Energie versorgt werden. Drittens bleibt der Stoffwechsel auch im Ruhezustand nach dem Training aktiv - dank des sogenannten "Nachbrenn-Effekts".

"Die Steigerung des Grundumsatzes aufgrund erhöhter Muskelmasse sorgt für einen erhöhten Energieverbrauch über 24 Stunden am Tag - so werden also auch auf dem Sofa Kalorien verbrannt", weiß Tina Hertel, die den Club in Staaken leitet. Während des halbstündigen Trainings würden mindestens 300 Kalorien verbraucht - schon zwei- bis dreimal die Woche eine Trainingseinheit erzeuge diese "Dreifach-Wirksamkeit".

"Mit dem Mrs.Sporty Training habe ich 15 kg abgenommen", strahlt Regina, die schon seit sechs Monaten Mitglied bei Mrs.Sporty ist. In Verbindung mit dem Ernährungskonzept habe sie sukzessiv an Gewicht verloren.

Mehr Energie durch dreifachen Energieverbrauch - auf diese Dreifachwirkung setzt Mrs.Sporty. Interessierte Frauen jeden Alters sind eingeladen, sich im Club in ihrer Nähe näher über das Thema zu informieren. Im September und Oktober erhalten Interessentinnen ein kostenloses Personal Training für sich und eine Freundin. Die ersten 30 Frauen erhalten zusätzlich eine Körperanalyse gratis.

Mrs.Sporty Staaken-Center, Obstallee 28-30, 13593 Berlin, 36 40 48 60, club676@club.mrssporty.de, www.mrssporty.de/club676.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden