Kaninchen im Schönheitswettbewerb: 500 Tiere bei der 4. Kreisjungtierschau

Rund 500 Kaninchen sind bei der 4. Kreisjungtierschau der Züchter aus Berlin und Umgebung zu sehen. (Foto: Kreisverband der Kaninchenzüchter)
Berlin: Kleintier-Zuchtverein D 14 Staaken |

Staaken. Für die Berliner Kleintierzüchter ist die 4. Kreisjungtierschau am 29. und 30. August ein Höhepunkt ihrer Saison.

Diese wird vom Kreisverband Berlin und Umgebung im Landesverband der Rassekaninchenzüchter Berlin-Mark Brandenburg organisiert. Tiere 50 verschiedener Rassen und Farbenschläge sind auf den Gelände des Kleintier-Zuchtvereins D 14 Staaken am Wolfshorst 50 zu sehen.

„Die Züchter und Jungzüchter zeigen ihre besten Zuchttiere und hoffen, unter den Siegern zu sein“, sagt Werner Steinau vom Kreisverband. Besucher seien am 29. August von 10 bis 18 sowie am 30. August von 10 bis 15 Uhr bei freiem Eintritt zum Besuch der Ausstellung mit insgesamt 500 Rassekaninchen eingeladen.

Neben den Zuchtkaninchen zeigen die Züchter auch aus Kaninchenfell genähte und aus Angorawolle gestrickte Erzeugnisse. Außerdem werden Bastelarbeiten der Mitglieder aus den Vereinen und Jugendgruppen zu sehen sein. Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.