Was ist bloß mit dem Kind los?

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. Um "das Abenteuer Pubertät" geht es in einem Vortrag, der am 29. April im Familienzentrum Weißensee an der Mahlerstraße 4 stattfindet. Sichere Zeichen der Pubertät sind, wenn aus braven Jungs Halbstarke und aus netten Mädchen Zicken werden. Viele Eltern stellen sich dann die Fragen: Was ist bloß mit dem Kind los? Wo setzt man Grenzen? Wo ist Verständnis angebracht? Wie viel Freiraum kann man noch geben? Um diese und weitere Fragen geht es bei dieser Veranstaltung. Wie Eltern gelassener mit dieser Lebensphase ihrer Kinder umgehen können, erklärt Elterntrainer Birger Holz von 19 bis 21.30 Uhr. Jedermann ist zu dieser Veranstaltung ohne Anmeldung eingeladen. Nähere Informationen: 91 14 76 90.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.