Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Nachrichten für Steglitz-Zehlendorf

Zwanzig Jahre ist es jetzt her, als sich zwei Biker auf den Weg zu einem Weihnachtsessen machten. Sie verkleideten sich als Weihnachtsmänner und fuhren auf ihren...

Deutsche sind zu dick: Foodwatch will Steuerbefreiung für Obst und Gemüse

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 05.12.2017 | 85 mal gelesen

Die Deutschen essen zu wenig Obst und Gemüse und werden immer dicker – besonders die Kinder. Ob das allein am Preis liegt, bezweifle ich aber. Ich esse gern und viel Obst und Gemüse. Damit bin ich statistisch gesehen eine Ausnahme. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt 250 Gramm Obst am Tag und 400 Gramm Gemüse. Der Durchschnittsdeutsche kommt nur auf rund 150 Gramm Obst und etwas über 120 Gramm...

  • von Karla Rabe Nicht nur im Tiergarten, auch in Steglitz-Zehlendorf gibt es Stellen, an denen
    von Karla Rabe | Steglitz | am 01.12.2017
  • Steglitz-Zehlendorf. Das Jugendamt Steglitz-Zehlendorf sucht ehrenamtliche Jugendschöffen für das
    von Karla Rabe | Steglitz | am 28.11.2017
2 Bilder

Degewo will nach Abriss wieder Seniorenwohnungen bauen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 20 Stunden, 20 Minuten | 83 mal gelesen

Berlin: Seniorenwohnhäuser Mudrastraße | Vor zwei Jahren hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen, die Seniorenwohnhäuser in der Mudrastraße zu verkaufen. Die Berliner Immobilienmanagement (BIM) ist mit der Vermarktung des Objektes beauftragt. Die Immobilie soll an die Degewo übertragen werden. Noch sind die Häuser nicht an die städtische Wohnungsgesellschaft übergeben worden, teilt Katja Cwejn von der BIM auf Nachfrage mit. Eine Übertragung der...

2 Bilder

Neuer Zebrastreifen am Osteweg

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 4 Tagen | 24 mal gelesen

Berlin: Kita Osteweg | Die Forderung der Anwohner ist fünf Jahre alt. Seit Kurzem gibt es nun den lang ersehnten Zebrastreifen im Osteweg. Im Dezember 2012 starteten Anwohner und Eltern von Schülern der Phorms-Grundschule die erste Unterschriftensammlung. Der Weg zur Schule wurde für die Kinder zur alltäglichen und gefährlichen Mutprobe. Wenn sie den Osteweg überqueren wollten, mussten sie oft lange warten. In den Morgenstunden fahren die Autos...

  • Der Busverkehr auf der Potsdamer Straße in Zehlendorf-Mitte soll durch die Einrichtung einer
    von Ulrike Martin | Zehlendorf | am 27.11.2017
  • Zehlendorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) will das kurze Verbindungsstück vom Teltower
    von Ulrike Martin | Zehlendorf | am 25.11.2017
1 Bild

12-wöchiges Trainingsprogramm

Tonia Hausmann
Tonia Hausmann | Steglitz | vor 7 Stunden, 11 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Goldnetz e.V. | Kostenfreies Trainingsprogramm für erwerbslose Alleinerziehende in Berlin. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Trainerinnen erarbeitet jede Teilnehmerin ihre Stärken und Kompetenzen und wird sich klar über ihre beruflichen Perspektiven. Unser ganzheitlicher Ansatz schließt die Familiensituation, die Lage am Arbeitsmarkt und die individuellen Wünsche und Qualifikationen mit ein. Am Ende sind unsere Teilnehmerinnen für die...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Bernhard Mülhens
von Bernhard Mülhens
von Bernhard Mülhens
von Bernhard Mülhens
von Irmgard Dupke
vorwärts

Gemeinsam Advent feiern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 4 Stunden, 16 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Baptist Church Berlin | Steglitz. Am Sonnabend, 16. Dezember, laden die Steglitzer Baptisten von 14.30 bis 17 Uhr zu einer Adventsfeier mit Geflüchteten und ihren Familien ein. In den Gemeinderäumen, Rothenburgstraße 12a-13, bietet sich die Gelegenheit, sich bei Getränken, Kuchen und Obst zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Pastor Matthias Walter wird etwas zur Bedeutung von Advent und Weihnachten für Christen sagen. Parallel dazu...

destea - Ein Berliner Tee Startup sagt ungesunden Limonaden den Kampf an. 1

Perkovic
Perkovic | Dahlem | vor 2 Tagen

Liebe Leserin, lieber Leser, vielleicht kennen ja auch Sie dieses Gefühl. Sie sind durstig und auf der Suche nach einer kalten Erfrischung. Also suchen Sie den erstbesten Supermarkt auf, doch die riesige Auswahl stellt Sie nun vor einen Gewissenskonflikt. Entscheiden Sie sich für einen relativ günstigen Preis, für Süße und den Flash eines intensiven Aromas, dann ist das, was Sie bekommen wahrscheinlich ungesund und...

  • Zehlendorf. Handwerker und Künstler zeigen am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Dezember, jeweils
    von Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 3 Tagen
  • Nikolassee. Das Museumsdorf Düppel, Clauertstraße 11, am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17.
    von Ulrike Martin | Nikolassee | vor 4 Tagen
1 Bild

"Arzt an der Grenze". Das Theaterstück von TIKIJU (Theaterimprovisation mit Kindern und Jugendlichen) / Regieassistenz: Marianne Klute - Regie: Boboy Simanjuntak

Boboy Simanjuntak
Boboy Simanjuntak | Tempelhof | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeindehaus Alt-Tempelhof | Mitten in einem Armenviertel, an einem Markt, hat der idealistische Dr. M. eine Nothilfepraxis eingerichtet. Er will seinen Idealen treu bleiben und den Armen helfen. Doch das ist nicht so einfach. Patienten kommen und gehen, manche können nicht zahlen, manche wollen nur Kuchen und Getränke verkaufen. Fast verzweifeln Dr. M. und sein Assistent in dem Chaos. Doch abends sagt er zu seinem Vorgesetzten: „Alles ist...

5 Bilder

Hertha Zehlendorf siegt mit 'Karo einfach'

Oliver Kellner
Oliver Kellner | Zehlendorf | vor 9 Stunden, 53 Minuten | 9 mal gelesen

2:1-Erfolg im Lokalderby gegen Hertha 06 / Platz fünf nach der Hinrunde Im Zehlendorfer Programmheft stand es blau auf weiß zu lesen: „Mit gutem Gefühl in die Winterpause“. Zumindest lautete so vor Spielbeginn das Motto der „kleinen Hertha“, die nach zuletzt drei Punktspielniederlagen in Folge etwas ins Straucheln geraten war. Gegen den Namensvetter aus Charlottenburg, CFC Hertha 06, gelang dann auch der so sehnlichst...

4 Bilder

In jedem Wassertropfen steckt ein Wunder

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 05.10.2017 | 47 mal gelesen

Lankwitz. Burkhard Muth braucht auch im Alter Herausforderungen und interessiert sich stets für Neues und Überraschendes. So hat der 72-Jährige im Ruhestand zur Wassertropfenfotografie gefunden und ist von ihr fasziniert. „Fotografien von Wassertropfen haben mich schon immer interessiert. Ich wollte wissen, wie so ein Foto entsteht“, sagt der gelernte Maschinenbauingenieur aus Lankwitz. Irgendwann schaute er sich Beiträge...

Mieterin starb bei Wohnungsbrand

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Lankwitz. In den Abendstunden des 4. Dezember ist eine 88-jährige Mieterin bei einem Brand in ihrer Wohnung in der Charlottenstraße ums Leben gekommen. Gegen 21.30 Uhr bemerkten Anwohner des Mehrfamilienhauses Rauch und alarmierten die Feuerwehr. Die Rettungskräfte löschten das Feuer und fanden die 88-jährige Wohnungsmieterin tot auf. Als Brandursache wird Brandstiftung vermutet. KaR

  • Um einen Mord, der sich vor 25 Jahren ereignete, aufklären zu können, bittet die Polizei um
    von Karla Rabe | Steglitz | am 23.11.2017 | 1 Bild
  • Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion, deren Erfolgsfälle die Berliner Woche regelmäßig
    von Christian Sell | Mahlsdorf | am 16.11.2017