Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai...

Nachrichten für Steglitz-Zehlendorf

Die östliche Seite der südlichen Clayallee zeichnet sich durch moderne Bauten der 1950er bis 1970er Jahre aus. Eine städtebauliche Homogenität fehlt völlig, heißt...

Sprechstunde bei Bürgermeisterin

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | vor 8 Stunden, 54 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) lädt am Dienstag, 27. Februar, zur Bürgersprechstunde ein. Sie findet von 16 bis 18 Uhr in ihrem Büro im Rathaus Zehlendorf, Raum A131, Kirchstraße 1/3, statt. Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte ein Termin unter 902 99 32 00 vereinbart werden. KaR

2 Bilder

Einsames, altes Haus in der Clayallee

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 2 Tagen | 67 mal gelesen

Berlin: Clayallee 354 | Die östliche Seite der südlichen Clayallee zeichnet sich durch moderne Bauten der 1950er bis 1970er Jahre aus. Eine städtebauliche Homogenität fehlt völlig, heißt es in einer Beschreibung des Landesdenkmalamtes Berlin. Ein einziges Haus aus früheren Zeiten ist erhalten: die Nummer 354. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude ließ die Gutsbesitzerwitwe Emma Koch 1895 für sich errichten. Der Entwurf stammt von dem...

3 Bilder

Von der U-Bahn abgehängt: Anwohner der Matterhornstraße wünschen sich bessere Busverbindung

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 2 Tagen | 103 mal gelesen

Berlin: Matterhornstraße | Früher war vielleicht nicht alles, aber manches besser, etwa die Linienführung des Busses 112. Bewohner Nikolassees beklagen sich über eine fehlende umsteigefreie Verbindung zum U-Bahnhof Krumme Lanke. Ein zweiter Kritikpunkt: Das 2010 errichtete Einkaufszentrum an der Breisgauer Straße am S-Bahnhof Schlachtensee ist mit dem Bus nicht erreichbar. Bei einer Versammlung, zu der die FDP-Fraktion der...

Computerkurse für Menschen Ü50

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Ab 28. Februar findet an jedem Mittwoch, 10.30 bis 12 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus in der Gallwitzallee 53 ein Computerkurs statt. Das Angebot richtet sich an Teilnehmer ab 50 Jahren. Sie lernen schrittweise den Umgang mit dem Computer. Vermittelt wird praktisches Grundwissen wie unter anderem die Anwendung von Maus, Tastatur und Drucker. Der Kursleiter Günter Tockan erklärt die Benutzung der Bedieneroberfläche, die...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Bernhard Mülhens
von Radeln ohne...
von Gilbert von Luck
von Bernhard Mülhens
von Bernhard Mülhens
vorwärts

Gesund und stark mit Lachyoga

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Stress, Burnout und Krankheit haben in der Lachyoga-Gruppe keine Chance. Die fröhliche Gruppe trifft sich an jedem Montag, 10.30 bis 11.30 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d. Das „Ganzheitliche Gesundheitstraining“ mit Gelassenheit und Tiefenentspannung findet einmal wöchentlich statt. In jeder Trainingsgruppe werden Körper und Geist im Gehen und Lachen achtsam,...

  • Alles unter einem Dach Gesund leben - Ausbilden - Pflegen - Heilen WEG DER MITTE öffnet seine
    von Weg der Mitte gem. e. V. | Zehlendorf | vor 5 Tagen
  • Ursachen, Symptome, Folgen und Therapie Zittern, schaukelnder Gang, Freezing. Der Neurologe Dr.
    von Familie Franke Seniorenresidenzen | Steglitz | vor 5 Tagen | 1 Bild

Schrippe auf EC-Karte: Wenn sogar der Bäcker kein Bares mehr annehmen will

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 8 Stunden, 54 Minuten | 19 mal gelesen

Eine Bäckerei in Nikolassee möchte, dass ihre Kunden mit EC-Karte bezahlen. Sie will quasi das Bargeld in ihrem Geschäft abschaffen.Ich gebe zu: Am liebsten zahle ich bar. Ehrlich gesagt, sind mir die neuen, kontaktlosen Bezahloptionen etwas unheimlich. Irgendwie scheint mir das nicht sicher, auch wenn die Banken das Gegenteil versprechen. Wenn ich nur wenig brauche und mir das nötige Kleingeld fehlt, ist mir das Bezahlen mit...

1 Bild

Werke von Eleonore Klingnau-Kluge in der Galerie Mutter Fourage

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | vor 8 Stunden, 54 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Mutter Fourage | Sehr kräftige Farben und das ganze Bild durchziehende Linien sind typisch für die Werke der Künstlerin Eleonore Klingnau-Kluge (1913-2003). Die Galerie Mutter Fourage widmet der Malerin jetzt eine Ausstellung. In über 50 Jahren hat Eleonore Klingnau-Kluge mehr als 450 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen geschaffen, es entstanden aber auch Skizzen, Holzplastiken und Gedichte. Ihre Bilder fordern die Fantasie, regen zum...

  • Lankwitz. Ein literarisch-musikalisches Porträt des Dichters Heinrich Heine steht am Dienstag, 27.
    von Karla Rabe | Lankwitz | vor 8 Stunden, 54 Minuten
  • Lichterfelde. Am 27. Februar, 15 Uhr, stehen im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm satirische
    von Karla Rabe | Lichterfelde | vor 8 Stunden, 54 Minuten
5 Bilder

Zehlendorfer mit guter Einstellung zum Erfolg

Oliver Kellner
Oliver Kellner | Zehlendorf | vor 21 Stunden, 4 Minuten | 34 mal gelesen

„Kleine Hertha“ schlägt Brandenburg 2:0 / Trainer Arsovic verlängert Vertrag „Man weiß ja nie so genau, wo man nach der Winterpause steht“, beschrieb Zehlendorfs Kapitän Robert Schröder hinterher seine Gefühle. Es dürfte so manchem Anhänger der „kleinen Hertha“ vor dem Rückrundenauftakt ähnlich ergangen sein. Am Ende waren Fans, Offizielle und Spieler erleichtert, gelang mit dem 2:0-Heimerfolg gegen den Brandenburger SC...

2 Bilder

Zwischen Kuhstall und Geschäften: Christa Buhl erinnert sich an ihre Kindheit im Bismarck-Viertel

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 25 mal gelesen

Christa Buhl ist Jahrgang 1929. Sie ist in Steglitz aufgewachsen und hat bis zu ihrem 14. Lebensjahr an der Schloßstraße gewohnt. Als sie unseren Kiezkompass-Beitrag über das Bismarckviertel und den Lauenburger Platz las, erinnerte sie sich an ihre Kindheit in diesem Kiez. Die 88-Jährige strahlt über das ganze Gesicht, als sie in ihren Erinnerungen kramt. Es muss eine schöne Zeit gewesen sein. Gern denkt Christa Buhl an...

Einbruch in Schule in den Ferien

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.02.2018 | 17 mal gelesen

Nikolassee. Zwei junge, mutmaßliche Einbrecher wurden am Mittwoch, 7. Februar, auf einem Schulhof in der Wasgenstraße festgenommen. Ein Zeuge beobachtete kurz nach 12 Uhr zwei verdächtige Gestalten und alarmierte die Polizei. Die Beamten entdeckten die beiden in unmittelbarer Nähe des Schulhofs. Sie fanden bei ihnen Einbruchswerkzeug und Diebesgut aus der Schule. Zudem stellten die Beamten in eingeschlagenes und aufgehebeltes...

  • Steglitz. Am Sonntag, 17. Dezember, ist ein junger Mann in der Feuerbachstraße, Ecke Lauenburger
    von Karla Rabe | Steglitz | am 19.12.2017
  • Steglitz. Am Mittwoch, 13. Dezember, hatte eine Frau per Internet Anzeige bei der Polizei
    von Karla Rabe | Steglitz | am 19.12.2017