Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können?...

Nachrichten für Steglitz-Zehlendorf

Zehlendorf. Der Mexikoplatz soll noch schöner werden. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) möchte die orangefarbenen Mülleimer und eine Telefonsäule durch...

Barrierefreiheit für Bibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 15 Stunden, 9 Minuten | 4 mal gelesen

Lankwitz. Die SPD-Fraktion fordert das Bezirksamt in einem Antrag auf, in der Stadtteilbibliothek in Lankwitz, Bruchwitzstraße 37, Barrierefreiheit herzustellen. Die Nutzung der öffentlichen Einrichtung ist für Rollstuhlfahrer und Eltern mit kleinen Kindern nur schwer oder gar nicht möglich. Der Zugang ist nicht barrierefrei. Zum Eingang gelangt man nur über eine Treppe und auch im Innenraum muss eine kleine Treppe überwunden...

Grundschule am Insulaner: Schimmelgutachten soll veröffentlicht werden

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 37 mal gelesen

Steglitz. Das Gutachten zum Zustand und den gesundheitlichen Auswirkungen der schimmelbefallenen Turnhalle an der Grundschule am Insulaner soll unverzüglich veröffentlicht werden. Dies hat die Bezirksverordneteversammlung per Beschluss vom Bezirksamt einstimmig eingefordert.Wegen des breiten öffentlichen Interesses soll das Gutachten nicht nur zur Einsichtnahme im Schulamt ausgelegt, sondern im Internet veröffentlicht werden....

1 Bild

SPD fordert ein einheitliches Verkehrskonzept für die Schloßstraße

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 22 Stunden, 40 Minuten | 23 mal gelesen

Steglitz. Das Bezirksamt soll ein Verkehrskonzept für den Bereich rund um die Schloßstraße erstellen. Dies fordert die SPD-Fraktion. Das Konzept soll sich auf das Gebiet zwischen der A 103 und dem Breitenbachplatz sowie dem Walther-Schreiber-Platz und dem Botanischen Garten erstrecken. Derzeit würden immer wieder Einzelmaßnahmen rund um die Schoßstraße verabschiedet und umgesetzt, heißt es in dem Antrag der Fraktion. Jede...

  • Steglitz-Zehlendorf. Vor den Grundschulen im Bezirk sollen Temposünder künftig konsequenter
    von Karla Rabe | Steglitz | vor 1 Tag
  • Kladow. Auf der Fährlinie 10 (F10) der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) gibt es noch bis Freitag,
    von Georg Wolf | Kladow | vor 4 Tagen

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 22 Stunden, 51 Minuten | 13 mal gelesen

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden.Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Andrea Bannat
von Bernhard Mülhens
von Irmgard Dupke
von Irmgard Dupke
von Johannes Hauser
vorwärts
2 Bilder

Grünflächenamt untersagt Einfassung von Baumscheiben

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 15 Stunden, 9 Minuten | 36 mal gelesen

Steglitz. Sie sorgten für freundliche Farbtupfer in der Muthesiusstraße. Mit Vergissmeinnicht und Ringelblumen hatte Peter Ohk die Baumscheiben vor seinem Haus bepflanzt. Doch die Gestaltung gefiel nicht Jedem. Zum Schutz der Pflanzen fasste der Anwohner die Beete mit Rundhölzern ein. „Das sah sehr hübsch aus und jeder erfreute sich daran“, sagt Peter Ohk. Doch schon kurze Zeit später wurde Ohk vom Grünflächenamt...

  • Steglitz. Die Sommerferien sind da. Viele Kinder freuen sich auf Urlaubsreisen mit der Familie und
    von Karla Rabe | Steglitz | vor 23 Stunden, 55 Minuten
  • Lichterfelde. In den Verien können Eltern mit ihren Sprösslingen die spielerischen
    von Karla Rabe | Lichterfelde | vor 1 Tag

Berlin Beer Week vom 21. bis 30. Juli 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 20 mal gelesen

Berlin: Beerbaboon.berlin | Berlin. Craft Beer ist aus der Gerstensaftgemeinde kaum noch wegzudenken. Wer sich bislang noch nicht so ganz an dieses neuartige Bier herangetraut hat, kann das auf der Berlin Beer Week vom 21. bis 30. Juli nachholen. Im Rahmen der Berlin Beer Week finden an vielen Orten in der ganzen Stadt Events statt, die von Wissen über Verkostungen bis zu Gesprächen mit den Brauern reichen. Das Programm findet sich unter...

  • Lankwitz. Das Frobenstübl ist eine typische Berliner Kneipe. Hier trifft man sich auf ein Bierchen,
    von Karla Rabe | Lankwitz | am 14.07.2017 | 2 Bilder
  • Dass die E-Zigarette kein Nischenprodukt mehr ist, wird schnell klar, wenn man sich in Berlin
    von INVENTORUM - Sei sozial kauf lokal | Mitte | am 12.07.2017 | 2 Bilder

Ausflug in die mexikanische Küche: Workshop, Aperitif und Kostproben

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Botanisches Museum | Lichterfelde. Die Spezialistin für Esskultur Birgitt Claus veranstaltet eine Geschmacksstunde im Botanischen Museum. Bei einer Führung durch die Ausstellung „Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos“ stehen Mais und Avocado im Mittelpunkt. Die Teilnehmer erfahren spannende Details über Herkunft und Eigenschaften von Mais und Avocado. Danach gibt es bei einem Aperitif in der improvisierten Versuchsküche – bei schönem Wetter...

  • Zehlendorf. Auf die Spuren von Theodor Fontane begeben sich am Mittwoch, 26. Juli, 19 Uhr Robert
    von Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 3 Tagen
  • Dahlem. Mädchen und Jungen ab acht Jahren sind in den Sommerferien ins Kunsthaus Dahlem,
    von Ulrike Martin | Dahlem | vor 3 Tagen
1 Bild

Sportlicher Einsatz: Das Funke-Team beim Firmenlauf

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 22 Stunden, 37 Minuten | 75 mal gelesen

Berlin. Am 18. Juli fand rund um das Olympiastadion zum neunten Mal der B2Run-Firmenlauf statt. Mit dabei war auch die Berliner Woche.14.000 Teilnehmer kämpften um große und kleine Triumphe für ihre Unternehmen und sich selbst. Auch ein Team des Berliner Wochenblatt Verlages ging gemeinsam mit Mitarbeitern der Morgenpost an den Start. Beide Zeitungen gehören zur Funke Mediengruppe. Der sportliche Schulterschluss bot die...

Ilse Piosik (90) für ihr Engagemnt geehrt

Georg Wolf
Georg Wolf | Zehlendorf | am 27.06.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Hertha-Müller-Haus | Zehlendorf Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf hat Ilse Piosik (90) das goldene Bezirksabzeichen verliehen und würdigt damit ihr jahrzehntelanges Engagement für die Senioren im Südwesten Berlins.In der Laudatio würdigte Bezirksstadtrat Frank Mükisch (CDU) die Verdienste der rüstigen Seniorin. Besonders hob er ihr soziales Engagement hervor. Ihre Arbeit galt immer denen, die nicht so viel Glück im Leben hatten. Ilse Piosik hat acht...

Bundespolizei sucht Zeugen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 30.06.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Nikolassee | Nikolassee. Unbekannte brachen am Donnerstag, 29. Juni gegen drei Uhr in der Früh einen Fahrkartenautomaten auf dem S-Bahnhof Nikolassee auf. Nach der Tat flohen sie unerkannt. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern machen können. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter  297 77 90 und 0800/688 80 00 oder bei jeder Polizeidienststelle melden. uma