Mitraten und einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen

Berlin. Beim Gewinnspiel in Berliner Woche und Spandauer Volksblatt können Sie mit etwas Glück einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen, exklusiv zur Verfügung gestellt von Berliner Unternehmen. Upps, da sind doch einfach ein paar Buchstaben aus dem Lösungswort gefallen. Setzen Sie die fehlenden Vokale ein und fertig ist das...

Nachrichten für Dahlem

Polizisten auf Drahteseln

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 9 Stunden, 47 Minuten | 3 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. CDU und Linksfraktion möchten den in Mitte bereits praktizierten Modellversuch mit Polizisten auf Fahrrädern auf Steglitz-Zehlendorf ausweiten. In einem Antrag fordern sie das Bezirksamt auf, sich beim Innensenator dafür einzusetzen. Die beiden Fraktionen halten den Einsatz dieser Streifen vor allem in Grünanlagen und im Bereich der Seenplatte für sinnvoll, weil sie sehr umweltbewusst sind und gerade in...

  • Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirkswahlamt sucht noch engagierte Bürger, die bei der Bundestagswahl
    von Karla Rabe | Steglitz | vor 9 Stunden, 47 Minuten
  • Berlin. Der Tag der offenen Gesellschaft ist deutschlandweit auf ein breites Echo gestoßen. Am 17.
    von Helmut Herold | Niederschönhausen | vor 4 Tagen
2 Bilder

Victoria-Haus bleibt wegen Personalmangel weiter geschlossen

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 19.06.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Das Vicotria-Gewächshaus im Botanischen Garten sollte nach der Sanierung eigentlich schon längst wieder eröffnet sein. Ende Dezember sah es so aus, dass die Riesenseerxose Vicotoria schon bald wieder im neuen Domizil bestaunt hätte werden können. Doch jetzt macht die finanzielle und personelle Situation im Botanischen Garten einen Strich durch die Rechnung. Mindestens 17 zusätzliche Gärtnerstellen fehlen, um...

Niemand hinterm Steuer: Straße des 17. Juni wird zur Teststrecke für autonomes Fahren 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 124 mal gelesen

Berlin. Die Mehrheit der Deutschen ist misstrauisch, was die Technik des autonomen Fahrens angeht. Dagegen sieht die TU Berlin darin großes Potenzial und macht die Straße des 17. Juni zur Teststrecke.Zwischen Ernst-Reuter-Platz und Brandenburger Tor werden noch in diesem Jahr die ersten Autos unterwegs sein, die von einem Computer und nicht von einem Menschen gelenkt werden. Die Technik des autonomen Fahrens ist eines der...

1 Bild

Mit Plakaten nach Breslau: Schüler gewannen eine Ausstellung in Polen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Schadow-Gymnasium | Zehlendorf. Plakate und Bilder von Schülern der 6. Klasse des Schadow-Gymnasiums in der Beuckestraße 27-29 gehen im Juni auf eine Reise nach Breslau (Wrocław).Die Schüler der 6. Klasse hatten sich an einem Plakatwettbewerb des Vereins wirBERLIN für die Aktion "Berlin machen" beteiligt. Als Preis gewannen sie eine Ausstellung in Breslau, sowie eine Ausstellung im Kulturzug, der an jedem Wochenende von Berlin nach Breslau...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Johannes Hauser
von Dirk Lausch
von Angela Groß
3 Bilder

Die Retter der Lebensmittel: Das Start-up SirPlus sammelt noch bis zum 17. Juli Geld für seine Idee 1

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | vor 1 Tag | 107 mal gelesen

Berlin. In Berlin hat sich gerade ein Start-up-Unternehmen mit dem Namen SirPlus gegründet. Es will überschüssige, der Norm nicht entsprechende und abgelaufene Lebensmittel vor der Abfalltonne retten. Derzeit werden weltweit jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel verschwendet. Die Energie, welche zur Produktion, zur Ernte und zum Transport verbraucht wird, entspricht 3,3 Milliarden Tonnen CO₂, was dem drittgrößten...

  • Steglitz-Zehlendorf. In den Bürgerämtern und den Rathäusern soll es öffentliche Büchertische als
    von Karla Rabe | Steglitz | vor 1 Tag
  • Steglitz-Zehlendorf. Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf hat vor drei Jahren das
    von Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen

Schulen stylen Stromkästen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin. Für das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH können sich Schulklassen nun wieder bewerben. Bis 23. Juli 2017 haben Interessierte Zeit, sich per Mail unter stromkastenstyling@strommetz-berlin.de zu bewerben. Die teilnehmenden Schulen werden spätestens bis Ende des Jahres benachrichtigt. Künstlerisch tätig werden die Schüler dann von April bis Oktober 2018. Die Aktion richtet sich an Schüler ab...

Bewerbungsphase für Stromkastenstyling läuft

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 19 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH geht weiter. Auch für 2018 können sich Schulklassen wieder bewerben. Die Mal- und Sprayaktion gibt es im nächsten Jahr bereits zum zehnten Mal.Die Aktion richtet sich an Schüler ab der 5. Klasse. Jede Klasse gestaltet in einer einwöchigen Projektwoche 15 Stromkästen in ihrem Kiez. Zum Start der Projektwoche werden zunächst Motive entwickelt....

Fußballer der Saison gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Lübars | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin. Wer ist der beste Profifußballer, die Fußballerin, der Amateurfußballer und wer ist der beste Amateurtrainer der Saison? Der Berliner Fußball-Verband und die Fußball-Woche suchen wieder die „Berliner Fußballer der Saison". Noch bis zum 30. Juni kann jeder im Internet seine Stimme abgeben auf www.berliner-fussball.de. Es werden attraktive Preise verlost. hh

1 Bild

Sandra Kirsten ist als Leserreporterin der Berliner Woche in der Stadt unterwegs

Christian Mayer
Christian Mayer | Kreuzberg | am 01.03.2017 | 172 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schreiben macht Spaß – doch nicht jeder will gleich einen eigenen Blog gründen. Sandra Kirsten ist deshalb Leserreporterin der Berliner Woche und hat inzwischen mit ihren Kiezberichten eine ganz eigene Handschrift entwickelt. „Glück ist, was begeistert“ – diesen Spruch findet man im Leserreporter-Profil von Sandra Kirsten. Und wenn man sie trifft, leitet man daraus ab, dass sie ein ganz schön glücklicher Mensch sein...

Polizei sucht Tatverdächtige mit Bildern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 15.06.2017 | 22 mal gelesen

Lichterfelde. Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei Berlin nach vier Tatverdächtigen, die einen jungen Mann Ende letzten Jahres in Lichterfelde mehrmals geschlagen und schwer verletzt haben sollen. Die Tat ereignete sich am Sonnabend, 12. November 2016, in einem Bus der Linie 285, sowie an der Haltestelle am Beeskowdamm 3. Gegen 21.30 Uhr geriet der zum Tatzeitpunkt 21-Jährige mit den Gesuchten in einen...

vor 16 Stunden, 29 Minuten

Braufest im Südwesten von Berlin | Samstag, 15.07.2017 | 14 – 22 Uhr | Freier Eintritt | Biergarten "Maria&Josef" - S-Bhf...

vor 1 Tag | 107 mal gelesen

Berlin. In Berlin hat sich gerade ein Start-up-Unternehmen mit dem Namen SirPlus gegründet. Es will überschüssige, der Norm...

vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Licherfelde. Bus-Stop ist ein interkulturelles Kinder-, Jugend- und Familienzentrum in der Thermometersiedlung. Seit 20...