Dahlem: Bildung

Schließtage der Bibliotheken

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 49 Minuten | 2 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die drei kommunalen Bibliotheken im Bezirk sind am Ende des Jahres an folgenden Tagen nicht zu erreichen: Die Stadtteilbibliothek Lankwitz in der Bruchwitzstraße 37 ist vom 23. Dezember bis 1. Januar, die Gottfried-Benn-Bibliothek am Nentershäuser Platz 1 und die Fahrbibliothek vom 27. Dezember bis 1. Januar und die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek nur an den Feiertagen geschlossen. KaR

1 Bild

Themenabend zu Richard Nixon im Alliierten-Museum

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 23.11.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Alliierten-Museum | von Ulrike Martin Ein Themenabend zu Richard M. Nixon steht am Donnerstag, 30. November, 19 Uhr auf dem Programm im Alliierten-Museum, Clayallee 135. Nixon (1913-1994) gilt als einer der umstrittensten Präsidenten der USA. Er beendete zwar den Vietnam-Krieg, führte aber einen absonderlichen „War on Drugs“, einen Krieg gegen Drogen, belauschte Freund wie Feind und stürzte schließlich über die Watergate-Affäre. Zugleich...

Führung durch Dahlem

Jenny Schon
Jenny Schon | Dahlem | am 21.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: dahlem | Frauen und Villen in Dahlem. Vom Ubahnhof Podbielskyallee bis zum Roseneck Sonntag 26.11.17 14 Uhr Anmeldung 030-892 13 38

Kunstauktion für Flüchtlingskinder im syrisch-türkischen Grenzgebiet

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 18.11.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Stiftung | von Ulrike Martin Am Sonnabend, 25. November, beginnt um 17 Uhr in der Königin-Luise-Stiftung, Podbielskiallee 28, die Auktion „Kunst für Bildung“. Die Kampagne gibt es seit fünf Jahren, der Erlös kommt Schulprojekten im syrisch-türkischen Grenzgebiet zu Gute. Im vergangenen Jahr waren es mehr als 11 000 Euro. Kristian Jarmuschek, Galerist und Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Galerien und Kunsthändler, wird...

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 17.11.2017 | 60 mal gelesen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie...

Berliner Unis an der Spitze

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.11.2017 | 33 mal gelesen

Berlin. Der Wissenschaftsstandort Berlin wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) finanziell besonders gefördert. Das hat das Förderranking des DAAD für 2016 ergeben. Die Freie Universität, die Technische Universität und die Humboldt Universität belegten in der deutschlandweiten Rangfolge nach Fördersumme die Spitzenplätze eins bis drei. Insgesamt wurden die drei Berliner Universitäten 2016 mit einer Summe von...

Unterricht im Kino

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.11.2017 | 27 mal gelesen

Berlin. Im November laden Berliner Kinos zu den SchulKinoWochen ein. Das Kulturprojekt bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film auseinanderzusetzen. Die über 200 Vormittagsvorstellungen sind thematisch auf unterschiedliche Altersstufen und Fächer abgestimmt. Zu vielen Filmen werden Seminare mit Filmschaffenden und Medienexperten angeboten. Die SchulKinoWochen wurden von der Vision Kino gGmbH ins Leben...

Was kommt nach der Schule?

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 01.11.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Im Dschungel der Ausbildungsmöglichkeiten ist Orientierung notwendig. Eine Hilfestellung bietet Einstieg Berlin. Am 10. und 11. November findet die Ausbildungs- und Studienmesse in der Halle 1.1 der Messe Berlin an der Jaffestraße statt. Jeweils von 9 bis 16 Uhr stehen rund 220 Aussteller den Schülern und ihren Eltern Rede und Antwort. Geboten werden praktische Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder, ein...

Die Werte Europas

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 01.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Museum Europäischer Kulturen | Dahlem. Werte oder Wirtschaft? Was hält die EU (noch) zusammen? Um diese Fragen geht es in einer Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 22. November, 19 Uhr, im Museum Europäischer Kulturen (MEK), Arnimallee 25. Schwerpunkte der Gesprächsrunde sind die unterschiedlichen Werte der EU-Mitgliedstaaten – etwa bei der Flüchtlingspolitik, der Euro-Rettung oder bei Verteidigungsfragen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine...

Gastfamilien ab sofort gesucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 26.10.2017 | 7 mal gelesen

Dahlem. Die Freie Universität (FU) Berlin sucht ab sofort Gastfamilien für Studierende aus den USA und anderen Ländern, die am 4. März 2018 nach Berlin kommen. Sie sollen die ersten vier Wochen in einer deutschsprachigen Familie verbringen, um den Alltag in Deutschland kennenzulernen. Dabei sollten die Studierenden nicht länger als 30 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum FU-Campus unterwegs sein. Eine...

VHS mit neuen Öffnungszeiten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 23.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: VHS Steglitz-Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Das Service- und Anmeldebüro der Volkshochschule (VHS) in der Markgrafenstraße 3 hat bis zum 14. Dezember veränderte Öffnungszeiten. Das Büro ist Mo bis Do 10-13 Uhr sowie zusätzlich Mo 15-19 Uhr geöffnet. Am 30. Oktober und vom 18. bis 29. Dezember ist das Büro komplett geschlossen. Anmeldungen sind in dieser Zeit nur der Post an VHS Steglitz-Zehlendorf, Markgrafenstraße 3, 14163 Berlin, per Fax an...

1 Bild

Zwei Kitas erhalten Zertifizierung für Engagement in den MINT-Fächern

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 20.10.2017 | 49 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ hat Zertifizierungen an 20 Berliner Kitas und Grundschulen vergeben. Zwei Einrichtungen sind im Südwesten dabei: Die Kita Teltower Damm in Zehlendorf und die Kita Villa Musica in der Lankwitzer Kaulbachstraße. Ausschlaggebend für die Auszeichnung ist ein besonderes Engagement der jeweiligen Schule oder Kindertagesstätte für die sogenannten MINT-Fächer Mathematik,...

Eiszeiträtsel an der FU

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 20.10.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Henry-Ford-Bau | Dahlem. Um „Eiszeiträtsel“ und andere Klimageheimnisse geht es am Donnerstag, 26. Oktober, bei der diesjährigen Einstein Lecture Dahlem. Die Veranstaltung mit Professor Hans Jochen Schellnhuber, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, beginnt um 18 Uhr im Henry-Ford-Bau der Freien Universität (FU) Berlin, Garystraße 35. Der Eintritt ist frei. Mit den Einstein Lectures Dahlem würdigt die FU seit 2005 das...

Wer fehlt, muss zahlen: Senat will wirksamer gegen Schulschwänzer vorgehen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 17.10.2017 | 146 mal gelesen

Berlin. Eltern, deren Kinder die Schule schwänzen, müssen in Berlin mit einem Bußgeld rechnen. Erfolge bringt das kaum. Im ersten Schulhalbjahr 2016/2017 haben rund 20 Prozent aller Schüler der siebten bis zehnten Klassen mindestens einen Tag unentschuldigt gefehlt. Ein Prozent von ihnen fehlte sogar an mindestens 21 Tagen (neuere Zahlen liegen noch nicht vor). Als „zu viel“ wertet die Senatsverwaltung für Bildung, von...

1 Bild

Freie Universität öffnet ihre Hörsäle

Helmut Herold
Helmut Herold | Dahlem | am 04.10.2017 | 277 mal gelesen

Berlin. Mit drei Vorlesungsreihen startet die Freie Universität in diesem Monat ihr aktuelles Programm „Offener Hörsaal“. Ab dem 18. Oktober geht es um „Offene Technologien für eine offene Gesellschaft“. Am 24. Oktober folgt die Reihe „Identität - Probleme eines Konzepts und seine Entstehungsgeschichte“. Und ab 26. Oktober geht es um das Thema „Der globalisierte Gaumen: Ostasiens Küchen auf Reisen“. Der Eintritt zu allen...

Lehrer als Zweitberuf: Immer mehr Quereinsteiger unterrichten an Schulen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.10.2017 | 381 mal gelesen

Berlin. Die Stadt braucht Lehrer und stellt deshalb auch Quereinsteiger ein. Kritik wird laut, dass die Unterrichtsqualität leidet.  In Berlin fehlen Lehrer, genauso wie in ganz Deutschland. Das ist seit Langem bekannt und wurde nun von einer Studie der Bertelsmann Stiftung bestätigt. Demnach werden deutschlandweit im Jahr 2025 in den Grundschulen 24.110 Lehrer und bis 2030 in den weiterführenden Schulen 27.000 Lehrer...

Eine Woche studieren : Startup vermittelt Schnuppertage

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 26.09.2017 | 55 mal gelesen

Berlin. Die Wahl eines Studienfaches ist eine der langfristigsten Entscheidungen des Lebens. Viele wichtige Weichen stellen junge Erwachsene bereits mit Anfang 20. Immer mehr wollen studieren, nicht selten, ohne genau zu wissen, was eigentlich auf sie zukommt. Der hohe Leistungsdruck, das hat eine Erhebung des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung ergeben, wird oft unterschätzt. So brechen aus diesem...

1 Bild

Studium in der Warteschleife : Wenn der Numerus clausus den Start vereitelt

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 26.09.2017 | 151 mal gelesen

Berlin. Die Stadt ist in und wächst stetig, auch viele Studenten ziehen zu. Bundesweit sind die Berliner Universitäten mit am beliebtesten. Das mag der Außenwirkung zuträglich sein, stadtintern birgt es durchaus Probleme. Viele Berliner Abiturienten fallen mit ihrem Notendurchschnitt durch die Raster der hiesigen Universitäten, denn bei fast 70 Prozent der Studiengänge besteht ein Numerus clausus (NC), das heißt, die...

Die Arbeitgeber suchen Dich!

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 26.09.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Welt am Salzufer | Berlin. Die jobmesse deutschland macht am 7. und 8. Oktober Station in der Mercedes-Welt, Am Salzufer 1. 100 Aussteller buhlen dann um Fachkräfte. Darunter befinden sich die Bundeswehr, die Allianz, Mercedes-Benz, Sky Deutschland, die Lufthansa oder das Bundeskriminalamt. Dazu gibt es Fachvorträge zu Fragen rund um Job und Karriere und Workshops, die etwa Tipps zu perfekten Anschreiben geben oder bei der Vorbereitung auf ein...

2017 doch noch studieren können: Studienplatzbörse mit freien Plätzen

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 26.09.2017 | 68 mal gelesen

Berlin. Du willst studieren, hast aber eine Absage bekommen oder gar den Bewerbungsschluss verpasst? Wenn du im Wintersemester 2017/2018 doch noch einen Platz an einer Uni ergattern willst, gibt es dennoch eine Möglichkeit. Bereits seit 1. August bietet die Hochschulrektorenkonferenz unter www.studieren.de/freie-studienplaetze.0.html eine Studienplatzbörse an, die zu einem freien Platz verhelfen kann. Alphabetisch sortiert...

Messe als Orientierung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 26.09.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Du hast viele Interessen, aber keine Ahnung, welche Ausbildung oder welches Studium es für dich sein soll, ganz einfach weil es so viele gibt? Die Messe "Einstieg Berlin" kann helfen. Am 10. und 11. November gibt es Tipps, welcher Beruf am ehesten zu einem passt. Rund 220 Hochschulen und Unternehmen stehen in Halle 1.1 der Messe Berlin Rede und Antwort zu Ausbildung, Studium und dem Bundesfreiwilligendienst. Antworten...

1 Bild

Spannende Geschichten aus dem Koffer

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 25.09.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz | Dahlem. Das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz (GstA PK) hat ein neues Bildungsangebot. Schülern ab der Klasse 8 steht ein Archivkoffer zur Verfügung. Er soll das Interesse an Geschichte wecken. Der Archivkoffer kann von Lehrern und Referendaren kostenlos entliehen werden. Im Koffer enthalten sind Sammlungen von originalgetreuen Nachbildungen der im Staatsarchiv verwahrten Quellengattungen. Dazu gehören...

Eltern auf Ausbildungstour: Besuch lokaler Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 23.09.2017 | 49 mal gelesen

Berlin. Das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin bietet am Donnerstag, 12. Oktober, von 15 bis 18 Uhr drei Bustouren für Eltern, in deren Verlauf jeweils zwei Ausbildungsunternehmen vorgestellt werden. Die Tour Nord beginnt am Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, und führt zum Johanniter-Stift in Tegel und zu Mercedes-Benz in Spandau. Die Tour Mitte startet am Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße...

2 Bilder

Bürgerstiftung startet Spendenkampagne für zweiten Fahrbus

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 22.09.2017 | 137 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. „Ein Bücherbus ist ein Muss! Und ein zweiter hilft weiter“. Mit diesem Spruch haben Bürgerstiftung, Stadtbibliothek und deren Freundeskreis eine neue Spendenkampagne gestartet. Der im Februar in Dienst genommene Bus ist technisch auf dem aktuellen Stand und erfüllt die für Diesel-Kfz vorgeschriebene Euro-6-Norm, ist also umweltfreundlich. Für rund 20 000 Euro, die Freundeskreis und Bürgerstiftung...

4 Bilder

Ein Koffer voller Geschichte: Schule an der Haveldüne entwickelte Unterrichtsmaterial

Christian Schindler
Christian Schindler | Dahlem | am 17.09.2017 | 63 mal gelesen

Berlin: Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz | Wilhelmstadt. In Kooperation mit der Schule an der Haveldüne hat das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz einen Archivkoffer entwickelt, mit dem sich Schüler ab der neunten Klasse mit der Archivarbeit beschäftigen können. Die Urkunde aus dem Jahre 1317 mit der Schenkung Johanns von Brandenburg an das Spandauer Nonnenkloster, die die Kommunikationsleiterin des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz, Dr....