Lankwitz: Kultur

Zum Zuhören: Politiker lesen ihre Lieblingsgeschichten

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, nimmt am Freitag, 17. November, am bundesweiten Vorlesetag teil. Die Bibliothek hat von 9 bis 18 Uhr zahlreiche Leseveranstaltungen organisiert. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski um 10 Uhr eine Geschichte und nimmt darin eine Schulklasse auf einen Weihnachtsmarkt im alten Berlin mit. Am Nachmittag liest um 14 Uhr der Abgeordnete Andreas Kugler für alle...

1 Bild

Ding Dong, die Weihnachtsfrau ist da! studierendenWERK Berlin geht neue Wege

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | vor 4 Tagen | 56 mal gelesen

Berlin. Seit vielen Jahren gibt es für Familien die Möglichkeit, für die Bescherung der lieben Kleinen einen studentischen Weihnachtsmann oder einen Weihnachtsengel zu buchen. Das Angebot des studierendenWERKs Berlin gibt es bereits seit 1949. Neu in diesem Jahr ist die Figur der Weihnachtsfrau. Seit 1. November ist die Hotline des Weihnachtsbüros des Berliner studierendenWERKs freigeschaltet. Da die Anzahl der Aufträge...

1 Bild

König der Leserreporter: Zweirad Stadler überreicht Thomas Müller seinen Gewinn

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 14.11.2017 | 153 mal gelesen

Berlin: Zweirad-Center Stadler | Berlin. Thomas Müller (53) aus Spandau ist Gesamtsieger der Leserreporteraktion "Berlin, mein Rad und ich" der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Mit seinen zahlreichen Videos von Radtouren durch Berlin und das Umland setzte er sich am Ende gegen starke Konkurrenz durch. Egal ob es zum Obelisken in der Döberitzer Heide, zum Tegeler See oder zum Bullengraben in Spandau ging, Thomas Müller hatte seine Kamera dabei...

Kalliope-Team mitLuther-Programm

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 14.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Das Kalliope-Team gastiert am Dienstag, 21. November, 15 Uhr, mit einem Luther-Programm im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53. Journalistin Gisela M. Gulu, Schauspieler Lusako Karonga und Pianist Armin Baptist nähern sich im Luther-Jahr dem Reformator und seiner Frau Katharina von Bora mit Briefen, seinen berühmten Tischreden, alten Weisen und einer Auswahl aus dem lutherschen Liedschatz. Der Eintritt kostet vier...

Abstimmen über Trinkbrunnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.11.2017 | 55 mal gelesen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen...

2 Bilder

Zauberhafte Zauberflöte: Neue K&K-Reihe "Oper konzertant"

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 07.11.2017 | 792 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Die K&K Philharmoniker präsentieren Mozarts "Zauberflöte" am 7. Dezember im Konzerthaus Berlin. Den Auftakt der neuen K&K-Reihe "Oper konzertant" bildet das wohl bekannteste Meisterwerk des Salzburger Genius’: "Die Zauberflöte". Zu ihren ersten Aufführungen laden die renommierten K&K Philharmoniker, der K&K Opernchor und Solisten wie Anna Nosova (Königin der Nacht), Anna Shumarina (Pamina), Oleg Lanovyy (Tamino) und...

Balladen und schaurige Lieder

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 07.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Sagenhafte Balladen und schaurige Lieder werden am Dienstag, 14. November, 15 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, von Cora Chilcott präsentiert. Die Schauspielerin interpretiert mit a-cappella-Gesang und in historischem Kostüm Balladen von Schiller, Goethe, Bürger und Herder. Eintritt und Kaffeegedeck kosten fünf Euro. Anmeldungen unter  76 68 38 62. KaR

1 Bild

Märchenfestival im Zeichen der Liebe

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 06.11.2017 | 53 mal gelesen

Steglitz. Die 28. Berliner Märchentage finden vom 9. bis zum 26. November statt. Auch an vielen Orten in Steglitz geht es in den nächsten Wochen märchenhaft zu. Ob Lesung, Theater, Film oder Musik, ob für Kinder oder Erwachsene – in diesem Jahr dreht sich alles um die Liebe. Im Botanischen Garten können Gruppen von Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren während des gesamten Zeitraumes der Märchentage Termine für eine...

2 Bilder

Bei den 28. Berliner Märchentagen dreht sich alles um die Liebe

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 06.11.2017 | 47 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Geschichten von Liebe und Hass stehen im Mittelpunkt der 28. Berliner Märchentage. „Die Liebe ist eine Himmelsmacht“ heißt das Motto. Aber es geht auch um den Hass – denn nur wer geliebt hat, kann hassen. Unbekannte und bekannte Sagen, Legenden und Mythen entführen vom 9. bis 26. November ins Universum der Liebe. In Zehlendorf beginnt der Märchenreigen am Donnerstag, 9. November, um 16.30 Uhr mit „Die...

4 Bilder

Tanzen nach Ansage im Maria-Rimkus-Haus

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 04.11.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Vier Paare, jeweils zwei stehen sich gegenüber, bilden ein Quadrat. Freundlich nicken sie sich zu, dann geht es los. Musik erklingt und ein Herr mit Mikrofon gibt dazu im melodischen Singsang Befehle: „Circle left. Face your Partner. Do Sa Do“. Die Tänzer folgen den Anweisungen, gehen aufeinander zu, drehen sich, wechseln die Positionen – je nach dem, was angesagt wird. Es ist Mittwochabend im Maria-Rimkus-Haus....

1 Bild

Spieltipp: „Noch mal!“ ... der Wiederholungszwang ist programmiert

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 03.11.2017 | 49 mal gelesen

Ein Titel, der Programm ist, gibt er doch exakt wieder, was nach fast jeder Partie zu hören ist: „Noch mal!“ Oder was sich selber sofort vornimmt, wer in der Solo-Variante ein allzu mickriges Punktergebnis eingefahren hat. Drei Farb- und drei Zahlenwürfel stecken den Handlungshorizont ab. Dieser beschränkt sich sogar auf fünf Farben und die Zahlen von 1 bis 5. Die jeweils sechste Seite fungiert stattdessen als...

Folklore aus der ganzen Welt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 31.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Ein mitreißendes Programm mit Liedern aus Georgien, Argentinien, Spanien, Israel, Rumänien und vielen anderen Ländern gibt es am Dienstag, 7. November, 15 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53. Ludmila Krupska interpretiert die verschiedensten Musikrichtungen und lädt zum Mitsingen ein. Der Eintritt kostet vier Euro. Anmeldungen unter  76 68 38 62. KaR

6 Bilder

Besonderer Winterspaziergang: Christmas Garden Berlin 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Dahlem | am 30.10.2017 | 1873 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Dahlem. Mehr als 120 000 Besucher bestaunten den neuen Christmas Garden Berlin im vergangenen Jahr. Und auch in diesem Jahr leuchtet der Botanische Garten ab dem 16. November mit neuen Motiven wieder in einem zauberhaften Lichterglanz. "Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise...": Unter diesem Titel verwandelte sich der Botanische Garten Berlin mit dem Christmas Garden Berlin 2016 erstmals in eine leuchtende...

1 Bild

Spannende Lesungen und Live-Hörspiele zum Krimi-Marathon in Steglitz

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.10.2017 | 168 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Zum achten Mal präsentiert der Krimimarathon Berlin-Brandenburg neueste Werke aus der Welt der Spannung. Beim größten lesen Krimifestival Berlin-Brandenburg lesen 77 Autoren in zwei Wochen auf 77 Veranstaltungen. Auch in Steglitz-Zehlendorf wird’s vom 6. bis 19. November kriminell. Die düsteren Mauern des ehemaligen Frauengefängnisses in der Söhtstraße 7 werden gleich drei Mal zum „Tatort“ des...

Künstlerinitiative lädt wieder ein zu den "Offene Ateliers"

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Steglitz | am 25.10.2017 | 67 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Dem Künstler bei seiner Arbeit über die Schulter zu schauen und mit ihm über Kunstwerke zu diskutieren, ist wieder am 11. und 12. November möglich. Zum fünften Mal lädt eine Künstlerinitiative zu den „Offenen Ateliers Steglitz-Zehlendorf“ ein. Insgesamt 38 Ateliers nehmen im gesamten Bezirk daran teil. Wie werden von einzelnen Künstlern oder auch Künstlergemeinschaften betrieben. Im vergangenen Jahr...

6 Bilder

Wanderer der Welten: Tanzensemble ExperiDance bringt Show über Nostradamus

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 23.10.2017 | 823 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Mitte. Vor 450 Jahren wurde der Sterndeuter und Wahrsager Nostradamus in Frankreich geboren. In der Bühnenshow „Nostradamus – Wanderer der Welten“ wird er zum Fremdenführer zwischen Zeit und Raum. Vom 7. bis 11. November ist die Show „Nostradamus – Wanderer der Welten“ im Admiralspalast zu erleben. Das ungarische Tanzensemble ExperiDance bringt eine unterhaltsame Revue auf die Bühne. Spektakuläre Choreographien, bekannte...

Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer am Aerodynamischen Park

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Adlershof | am 23.10.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Newtonstraße | Adlershof. Ein riesiges stehendes Ei, eine ebenso gewaltige Röhre, die sich um ein Haus legt. Dazu noch zwei hohe Zylinder, die ein Zwischenbau verbindet. Mitten in der Wissenschaftsstadt Adlershof stößt man auf diese Ansammlung surreal wirkender Baukörper. Zwei elegante Werkstatt- und Laborgebäude am heutigen Forum Adlershof sind schon vor dem Ersten Weltkrieg entstanden. Am Rande des ältesten deutschen Flughafens...

1 Bild

Mogli ist zurück: Theater-Safari "Das Dschungelbuch" im Botanischen Garten

Silvia Möller
Silvia Möller | Dahlem | am 10.10.2017 | 649 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Dahlem. Das Dschungelbuch in der Inszenierung der Drehbühne Berlin geht in die zweite Spielzeit. Bis zum 12. November wird wieder gebrüllt und gefaucht im Dickicht der tropischen Pflanzenwelt. In der Kulisse des Großen Tropenhauses und der Gewächshäuser im Botanischen Garten sind die Zuschauer zu einer spannenden Theater-Safari eingeladen, um den Spuren Moglis und seiner Gefährten zu folgen. Für die Rolle des Autors...

1 Bild

Die IGA im Herbst erleben: Freikartenfamilienpaket zu gewinnen

Silvia Möller
Silvia Möller | Hellersdorf | am 05.10.2017 | 683 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Farbenfrohe Dahlien, wogende Gräser und lilafarbene Heide: Auch im Herbst ist die Internationalen Gartenausstellung eindrucksvoll zu erleben. Jetzt können sich Gäste auch grüne Tipps für die dritte Jahreszeit holen. Am 8. Oktober 12 bis 18 Uhr gibt es ein Herbstfest mit Bastelspaß, Herbstspielplatz, Drachensteigen und -show, Blumenbindeaktion und musikalische Leckerbissen auf den Bühnen. Wolfgang...

Günstige Konzertkarten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 37 mal gelesen

Berlin. Der JugendKulturService vermittelt wieder günstige Konzertkarten für Kinder, Jugendliche und Familien. 126 Konzerte zu Preisen zwischen vier und 15 Euro stehen für die gerade begonnene Saison zur Auswahl. Dank des Engagements von 17 Konzertveranstaltern und Orchestern, die Kartenkontingente zur Verfügung gestellt haben, kann der JugendKulturService Konzerterlebnisse zu diesen besonders günstigen Preisen vermitteln....

Tanzverein „Square ups“ bietet Square Dance-Kurs an

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 04.10.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Wer Spaß am Tanzen in der Gruppe hat, für den könnte Square Dance das Richtige sein. Der Tanzsportverein „Square ups“ trainiert regelmäßig im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53. Im Oktober laden die Tänzer zum Open House ein. Hier kann jeder erst einmal zuschauen oder gleich mittanzen. Square Dance ist ein Volkstanz, der in den USA entstanden ist. Hier tanzen immer acht Tänzer in einem Quadrat (Square) nach dem...

1 Bild

Militärmusik auf höchstem Niveau beim Berlin Tattoo 1

Silvia Möller
Silvia Möller | Prenzlauer Berg | am 02.10.2017 | 626 mal gelesen

Berlin: Max-Schmeling-Halle | Prenzlauer Berg. Bereits zum siebten Mal wird am ersten Novemberwochenende in Berlin das große Festival der internationalen Militär- und Blasmusik gefeiert. Dieses Jahr gastiert das Berlin Tattoo am 4. und 5. November mit drei Shows in der Max-Schmeling-Halle: am Sonnabend 14.30 Uhr und 20 Uhr sowie am Sonntag 14.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht Militär-, Marsch- und Blasmusik aus aller Welt. Staatliche und militärische...

Berlin leuchtet wieder

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 29.09.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Berlin. Noch bis zum 15. Oktober findet das Lichtkunstfestival „BERLIN leuchtet®“ statt. Es ist mit über 80 Illuminationen das größte Lichtkunstfestival Berlins und ist kreativer Austauschplatz für internationale Künstler. Neben den Wahrzeichen der Stadt illuminiert „BERLIN leuchtet" auch Kieze wie Siemensstadt, den  EUREF‐Campus und Lichtenrade bis hin zur Wiege der Industriekultur Oberschöneweide. Neu im Programm ist die...

2 Bilder

Baumeister des Pharaos: Unser neuer Spieltipp: „Pyramids“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 28.09.2017 | 33 mal gelesen

Die Errichtung der Pyramiden im alten Ägypten war eine bauliche Meisterleistung, vor allem mit Rücksicht auf die technischen Hilfsmittel vor über 4000 Jahren. Da hat man es beim Nachbau am Spieltisch deutlich einfacher, muss aber auch hier planvoll zu Werke gehen, um besser abzuschneiden, als die Konkurrenz. Als Baumaterial dienen Karten, auf denen zwei oder drei meist verschiedenfarbige Steine abgebildet sind. Diese...

1 Bild

Schlager trifft Dirndl: Die radio B2 SchlagerParty XXL mit Top-Stars

Silvia Möller
Silvia Möller | Tegel | am 26.09.2017 | 632 mal gelesen

Berlin: Zentraler Festplatz | Wedding. Wenn Schlager auf Dirndl trifft, gibt es kein Halten mehr. Rein in das Dirndl oder die Lederhose, die Maß in die Hand und feiern. Deutschlands Schlager-Radio, radio B2 lädt zur radio B2 SchlagerParty XXL auf das Berliner Oktoberfest einn. Mit dabei: Christian Anders, Feuerherz und Nino de Angelo. Er bringt die Masse am 1. Oktober zum Brodeln: Christian Anders („Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“). Ihnen...