Nachrichten für Lichterfelde

von Karla Rabe Viele alleinlebende Senioren müssen das Weihnachtsfest einsam und isoliert verbringen. Mit der Ini-tiative „Wichteln gegen die Einsamkeit“ ruft...

Beirat für Naturschutz

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 4 Tagen | 31 mal gelesen

Berlin. Der Sachverständigenbeirat für Naturschutz und Landschaftspflege hat sich Anfang November in neuer Besetzung konstituiert. Er berät den Senat und die Bezirke umfassend zu Fragen der Erhaltung der Berliner Natur. Vorsitzender des Beirats ist Berlins Naturschutzbeauftragter Prof. Dr. Ingo Kowarik. Weitere Infos auf http://asurl.de/13lr. hh

2 Bilder

Erneute Verschiebung: Heizkraftwerk Lichterfelde geht erst im November 2018 an Netz

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 02.11.2017 | 123 mal gelesen

Berlin: Heizkraftwerk Lichterfelde | Lichterfelde. Eigentlich sollte das neue Gas- und Dampfturbinen-Heizkraftwerk (GuD) schon 2016 ans Netz gehen. Die Inbetriebnahme musste jedoch schon einmal um ein Jahr verschoben werden. Jetzt kommt es erneut zur Verzögerung. Die Fertigstellung soll nun im November 2018 erfolgen. Als Grund nennt Vattenfall-Pressesprecher Olaf Weidner die Lage des Heizkraftwerkes Lichterfelde: „Der Standort befindet sich mitten in einem...

Warnung in Parks bitte beachten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Betreten der Parkanlagen und Friedhöfe im Bezirk nach den Stürmen „Xavier“ und „Herwart“ stellt weiter eine Gefahr dar. Es gebe nach wie vor zahlreiche geschädigte, umsturzgefährdete Bäume und angebrochene Äste in den Kronen, teilt die zuständige Stadträtin Maren Schellenberg (B‘90/Grüne) mit. „Auf Grund der Menge nehmen die Sicherungs- und Aufräumarbeiten sicherlich noch einen langen Zeitraum in...

  • Steglitz-Zehlendorf. Im Artikel „Neue Strom-Tankstelle“ vom 25. Oktober war die Liste der derzeit
    von Ulrike Martin | Zehlendorf | am 02.11.2017
  • Steglitz-Zehlendorf. Jahrelang planten Berlin und Brandenburg getrennt voneinander bessere
    von Ulrike Martin | Zehlendorf | am 27.10.2017 | 1 Bild

Führung durch die Ausstellung

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Das Steglitz Museum, Drakestraße 64a, zeigt derzeit unter anderem eine Ausstellung über Johannes Stroux. Am Sonntag, 26. November, 15.30 Uhr, führt Museumsmitarbeiter Olaf Schlunke durch die Schau und informiert über den „Rektor aus Lichterfelde“ und den Wiederaufbau des Berliner Wissenschaftsbetriebs nach 1945. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter  833 21 09 und im Internet auf...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von H. Graaf
von Volker Holzke
von Torsten Aue
von Ute Poese
von Ute Poese
vorwärts

Polizei informiert zum Diebstahlschutz

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 5 Stunden, 35 Minuten | 7 mal gelesen

Die Vorweihnachtszeit rückt näher und viele Menschen sind unterwegs, um Geschenke zu besorgen. Die Zeit der Vorfreude ist für Kriminelle eine „ertragreiche“ Zeit. Wie man sich vor Taschendieben und Betrügern schützen kann, darüber informiert die Polizei auf ihrem alljährlichen „Bankentag“ am 30. November. In diesem Jahr bietet die Polizei zusätzlich stadtweit vom 27. November bis 1. Dezember eine...

  • von Karla Rabe Viele alleinlebende Senioren müssen das Weihnachtsfest einsam und isoliert
    von Karla Rabe | Lichterfelde | vor 1 Tag | 1 Bild
  • Steglitz-Zehlendorf. Am Mittwoch, 22. November, bleiben die Bürgerämter Steglitz, Zehlendorf und
    von Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen
2 Bilder

JOBMEDI Berlin: Messe der Gesundheitsbranche öffnet

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | vor 1 Tag | 61 mal gelesen

Berlin: Palais am Funkturm | Auf der JOBMEDI Berlin – der Berufsinformationsmesse für Gesundheit und Soziales – ist das Angebot an Arbeitsplätzen, Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten größer denn je zuvor. Über 120 Arbeitgeber sowie Institutionen wie Vivantes, Charité, von der Berliner Feuerwehr bis zur Bundeswehr informieren auf der 7. JOBMEDI Berlin am Freitag, 24. und am Sonnabend, 25. November, im Palais am Funkturm über...

Lieder voller Seele und Poesie

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 5 Stunden, 35 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Am Montag, 27. November, 20 Uhr, ist der kanadische Singer und Songwriter Matt Epp in der Petrus-Kirche am Oberhofer Platz zu Gast. Epp ist ein Poet und Songwriter alter Schule, der nicht ohne Grund Bob Dylan und Jonathan Richman als Vorbilder nennt. Mit seiner Gitarre setzt er den „soulful folk“ ins recht Licht. Begleitet wird Epp an diesem Abend von Joel Couture am Bass. Der Eintritt kostet zwölf Euro, Karten...

  • Lichterfelde. Am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, präsentieren die Musiker Sebastian Fischer
    von Karla Rabe | Lichterfelde | vor 1 Tag
  • Lichterfelde. In der Kirche Heilige Familie, Kornmesserstraße 2-3, ist zurzeit eine Fotoausstellung
    von Karla Rabe | Lichterfelde | vor 3 Tagen

Messe Boot & Fun Berlin öffnet

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 1 Tag | 11 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Sie möchten mitten im kalten Herbst einen Hauch Sommer spüren, Ihre Seele auf dem Boot baumeln lassen oder haben richtig Lust auf Wasser-Action? Kein Problem, denn die Boot & Fun Berlin bietet vom 23. bis 26. November all das, was das Herz eines Wasserliebhabers begehrt – sei es ein Mitmach-Yoga-Kurs auf dem Surfbrett, eine Halle voll schwimmender Häuser oder -Tricks der Wakeboard-Elite. Geöffnet hat die Boot & Fun...

2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | am 15.09.2017 | 946 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

Kummer-Nummer für Polizisten

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | vor 4 Tagen | 21 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion, deren Erfolgsfälle die Berliner Woche regelmäßig veröffentlicht, erweitert ihr Angebot. Ab sofort bietet sie eine zusätzliche telefonische Sprechstunde für Angehörige der Berliner Polizei an. Anlass ist, dass im Zuge der Berichterstattung über die Vorfälle an der Berliner Polizeiakademie sich Polizistinnen und Polizisten mit Hinweisen und Beschwerden an die CDU-Fraktion gewandt...