Berliner Woche mit dem "Durchblick" ausgezeichnet

Berlin. Die Berliner Woche wurde mit dem Durchblick-Medienpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet. Sie belegte in der Kategorie „Innovation – die beste Idee des Jahres“ den 3. Platz. Gewürdigt wurde die im vergangenen Jahr erstmals erschienene „Berliner Woche für Kids“, die gemeinsam mit dem Ehapa-Verlag entwickelt...

Nachrichten für Lichterfelde

„#deinAGH“ nennt sich die neue Onlinepräsenz, mit der Ralf Wieland (SPD), Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, das Politikinteresse junger Menschen stärken...

1 Bild

Badestellen und Liegewiesen an den Seen sind für Hunde weiter tabu

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 1 Stunde, 22 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Schlachtensee | Was geht an Schlachtensee und Krummer Lanke? Dürfen Hunde mit ans Ufer oder nicht? Gilt der Leinenzwang? Welche Regeln eingehalten werden müssen, darüber informierten jetzt Umweltstadträtin Maren Schellenberg (B‘90/Grüne) und Ordnungsstadtrat Michael Karnetzki (SPD). Frei laufen dürfen die Vierbeiner nur innerhalb des Hundeauslaufgebiets, das nördlich an die Seen grenzt. Die Ufer gehören nicht dazu. Dort müssen Bello und...

Straßen werden 2018 wieder nur provisorisch ausgebessert

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 17.04.2018 | 105 mal gelesen

Das Drama spielt sich jedes Jahr neu ab. Nach der Frostperiode sind viele Straßen so löchrig wie ein Schweizer Käse. Nicht nur Autofahrer sind genervt vom schlechten Zustand der Straßen. Weil in den vergangenen Jahren nie richtig in den Unterhalt investiert wurde, kommt es auf vielen Straßen zum Sanierungsstau. Steglitz-Zehlendorf hat in diesem Jahr rund 3,4 Millionen Euro für die Straßenunterhaltung zur Verfügung,...

BVV setzt sich für mehr Fahrradbügel ein

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 4 Tagen | 42 mal gelesen

Das Bezirksamt soll in kleineren Geschäftsstraßen und vor öffentlichen Einrichtungen mehr Radabstellplätze errichten. Dazu hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) die Verwaltung per Beschluss aufgefordert. Zunächst soll ermittelt werden, wo ein erhöhter Bedarf besteht und dabei vor allem die Situation vor Geschäften, Ärztehäusern, Schulen und Kindergärten geprüft werden. Aus Sicht der BVV fehen zum Beispiel an der...

Musikschule mit neuem Programm

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 1 Stunde, 22 Minuten | 4 mal gelesen

Steglitz. Die Leo-Borchard-Musikschule hat eine neue Info-Broschüre herausgegeben. Das Heft umfasst allgemeine Informationen über die Musikschule, das Lehrangebot, die Lehrkräfte und geplante Veranstaltungen bis Juli dieses Jahres. In diesem Jahr legt die Musikschule den Fokus auf die musikalische Ausbildung von Erwachsenen. Das Heft informiert über alle Kurse und Unterrichtsorte. Außerdem wird auf besondere Veranstaltungen...

  • Lichterfelde. Der Bürgertreffpunkt am Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, hat
    von Karla Rabe | Lichterfelde | am 09.04.2018
  • Steglitz-Zehlendorf. Der Charité Campus Benjamin Franklin besteht in diesem Jahr 50 Jahre. Zum
    von Karla Rabe | Lichterfelde | am 06.04.2018

Schnappschüsse

Foto hochladen
von H. Graaf
von Volker Holzke
von Torsten Aue
von Ute Poese
von Ute Poese
vorwärts

So schön grünt es in den Firmengärten

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen | 53 mal gelesen

Ab sofort sind wieder alle Berliner Unternehmen aufgerufen, ihr Engagement im Bereich „Grün“ zu präsentieren – im Rahmen des Wettbewerbs „Firmengärten Berlin 2018“. Gesucht werden grüne Kleinode, die typisch für Berlin sind – urban, vielfältig, sozial. Der Wettbewerb soll zeigen, wie grün Unternehmen ihre Eingangs- oder Aufenthaltsbereiche, Vorgärten, Atrien, Hinterhöfe, Dachgärten, Terrassen oder ganze Firmengelände...

  • Berlin. Im Rahmen einer Feierstunde im Roten Rathaus hat die Senatorin für Integration, Arbeit und
    von Helmut Herold | Mitte | vor 4 Tagen
  • Berlin. Am 26. Mai wird auf dem Tierschutzfestival in der Berliner Kulturbrauerei der Berliner
    von Helmut Herold | Mitte | vor 4 Tagen
3 Bilder

Publikumstage auf der ILA am 28. und 29. April

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 1 Stunde, 22 Minuten | 11 mal gelesen

Schönefeld: Messegelände ILA | In den nächsten Tagen wird es im Südosten am Stadtrand wieder laut. Dann starten bei Schönefeld große und kleine Fluggerät, und Berliner und Brandenburger können die Zukunft der Luftfahrt auf der Internationalen Luftfahrtschau ILA bestaunen. Rund 1000 Aussteller haben sich angesagt. Dabei stehen Innovationen in der Luftfahrt immer mehr im Vordergrund. Fliegende Taxis, emissionsfreie – da mit Elektroantrieb – Flugzeuge,...

1 Bild

Kirschblütenfest am Mauerweg mit japanischen Trommlern, Cosplay und Kalligraphie

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 1 Stunde, 22 Minuten | 24 mal gelesen

Berlin: TV-Asahi-Kirschblütenallee | Am Sonntag, 29. April, bietet die Kirschbaumallee auf dem ehemaligen Berliner Mauerstreifen die blühende Kulisse für das Japanische Kirschblütenfest. Zwischen Lichterfelde und Teltow wird gefeiert. Unter anderem können sich die Besucher auf Taiko-Trommler, eine Manga-Zeichnerin im Cosplay-Village und viele japanische Speisen freuen. Über 70 Stände mit japanischen Spezialitäten, Kalligraphie, Manga, Tees, Fächer,...

Freibäder bereit für die Saison

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 2 Tagen | 83 mal gelesen

Der Frost kam im vergangenen Winter spät aber heftig. Dennoch starten die Berliner Bäder Betriebe pünktlich die Freibadsaison.  In Steglitz-Zehlendorf kann ab 1. Mai zunächst nur im Sommerbad „Spucki“ angebadet werden. Das Bad am Hindenburgdamm hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Seit über fünf Jahren ist es verpachtet. Es gehört zu den insgesamt 13 Berliner Sommer- und Strandbädern, die in diesem Jahr als erste zum...

  • Lichterfelde. Ein Sieg, eine Niederlage – so die Bilanz von Viktoria 89 in der vergangenen Woche in
    von Fußball-Woche | Lichterfelde | vor 3 Tagen
  • Lichterfelde. Viktoria trennte sich in der Regionalliga Nordost 1:1 (0:1) von Chemie Leipzig und
    von Fußball-Woche | Lichterfelde | am 11.04.2018
8 Bilder

Geburtstagsparty für einen Unangepassten

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 21.03.2018 | 190 mal gelesen

Berlin: Willy-Brandt-Haus | Klaus Staeck feierte im Willy-Brandt-Haus seinen 80. Geburtstag - Gefeiert wurde im Willy-Brandt-Haus, im Publikum saßen Freunde und Prominente wie Volker Beck, Wolfgang Thierse, Christina Rau, Holger Kulick und Rolf Hochhuth, und SPD-Urgestein Willy Brandt war zumindest als Kunstwerk dabei. Am 28. Februar war Klaus Staeck 80 Jahre alt geworden, nun wurde nachgefeiert. Geboren in der Lebkuchenstadt Pulsnitz, Kindheit und...

1 Bild

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 02.04.2018 | 110 mal gelesen

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein...

vor 1 Stunde, 22 Minuten | 11 mal gelesen

In den nächsten Tagen wird es im Südosten am Stadtrand wieder laut. Dann starten bei Schönefeld große und kleine Fluggerät,...

vor 1 Stunde, 22 Minuten | 3 mal gelesen

Was geht an Schlachtensee und Krummer Lanke? Dürfen Hunde mit ans Ufer oder nicht? Gilt der Leinenzwang? Welche Regeln...

vor 2 Tagen | 64 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Woche wurde mit dem Durchblick-Medienpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA)...