Lichterfelde: Kultur

5 Bilder

Verlosung: Tropische Nächte im Januar und Februar im Botanischen Garten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 3 Tagen | 477 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Ab dem 26. Januar können die Besucher des Botanischen Gartens tropisches Flair im grauen Winter genießen. An vier Wochenenden erwarten die Gäste in den stimmungsvoll illuminierten Gewächshäusern fruchtige Drinks, lateinamerikanische Musik und Kurzführungen durch die nächtliche Pflanzenwelt. Jeweils Freitag- und Sonnabendabend von 18 bis 24 Uhr können sich die Gäste in Urlaubsstimmung versetzen lassen. Bereits beim...

Satirische Lyrik von Erich Kästner

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. Chris-K. Schmidt-Farwig fragt am Dienstag, 23. Januar, 15 Uhr, im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52: „Wird's besser? Wird's schlimmer?“. Unter diesem Motto präsentiert er satirische Lyrik von Erich Kästner, die immer noch von großer Aktualität ist. Der Eintritt und ein Kaffeegedeck kosten fünf Euro. Anmeldungen unter 772 60 55. KaR

Kulturobjekte langfristig konservieren

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.01.2018 | 14 mal gelesen

Berlin. Damit Berliner Kulturinstitutionen ihre papiernen Objekte digitalisieren können, vergibt die Kulturverwaltung 2018 insgesamt 400 000 Euro an zehn Einrichtungen. Eine Förderung erhalten unter anderem das AlliiertenMuseum, das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, Das feministische Archiv und das Stadtmuseum Berlin. Der Auswahl war ein Wettbewerb vorausgegangen. Computerchips sind platzsparender und beständiger als...

3 Bilder

Reiche Königreiche: Spieltipp „Majesty“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 10.01.2018 | 56 mal gelesen

Mal eben wie Rio Reiser König von Deutschland sein, das hätte doch was! Ist aber auch nicht ganz so einfach. Wer sich dagegen mit einem Königreich aus acht Karten zufrieden gibt, kann bei einer flotten, unterhaltsamen Partie „Majesty“ zumindest einen recht ansehnlichen Münzschatz anhäufen. Die acht Karten zeigen Gebäude, die in Verbindung mit dem passenden Personal Einnahmen verschaffen. Wer etwa eine Müllerin in seine...

Mit Shanties auf großer Fahrt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 10.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Am Mittwoch, 17. Januar, 15 Uhr, ist der Shanty-Chor-Berlin im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, zu Gast. Ab 15 Uhr singt der Chor Lieder von der Sehnsucht nach der fernen Welt, von Abschied und von Heimweh, von Möwengeschrei und den Fässern voll Rum. Der Eintritt inklusive Kaffeegedeck kostet 4,50 Euro. Anmeldungen unter 84 31 31 14. KaR

Beliebte Melodien aus aller Welt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 08.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. Am 16. Januar um 15 Uhr laden Oxana und Dmitry Faller zu einer musikalischen Reise um die Welt ins Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52. Mit virtuosem Instrumentalspiel auf der Domra, einem alten russischen Zupfinstrument sowie einem russischen Knopfakkordeon, präsentiert das Duo ein breitgefächertes Repertoire von Klassik über Chanson und Schlager bis hin zur Volksmusik und Liedern aus Spanien,...

Keltische Weltmusik

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 06.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Kerstin Bloding und Ian Melrose machen keltisch-skandinavische Worldmusic. Am Sonnabend, 13. Januar, 20 Uhr, sind sie als Duo Kelpie in der Petrus-Kirche am Oberhofer Platz zu Gast. Sie tragen leichtfüßig vorgetragene Balladen von Trollen und anderen Geistern vor, mit viel Spaß an spontanen Ideen und Improvisation. Der Eintritt kostet 14 Euro. Karten können unter 77 32 84 52 oder E-Mail: info@petrus-kultur.de...

Senat fördert Künstler

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.01.2018 | 37 mal gelesen

Berlin. Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa fördert Projekte, die der beruflichen Integration von Künstlern dienen, die im Ausland verfolgt werden und in Berlin leben. Zudem können sich Berliner Kulturschaffende für die Jahre 2018 und 2019 um Fellowships bewerben, mit denen sie verfolgten Künstlern den Zugang ins Berufsleben erleichtern wollen. Mehr Infos gibt es auf http://asurl.de/13nx oder bei Christine Krause unter...

Satirischer Blick zurück

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 03.01.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. Das Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52 lädt am Dienstag, 9. Januar, um 15 Uhr zu einem satirischen Jahresrückblick ein. Gerald Wolf beleuchtet die brisanten Themen des Jahres 2017. Der Eintritt kostet fünf Euro, ein Kaffeegedeck ist im Preis enthalten. Anmeldungen unter  772 60 55. KaR

Anmeldeun zu den Musischen Tagen 2018

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 31.12.2017 | 11 mal gelesen

Die Stadträte für Jugend und Gesundheit, Carolina Böhm, und für Bildung, Kultur, Sport und Soziales, Frank Mückisch habe als Schirmherrn den Startschuss für die Anmeldungen zu den Musischen Tagen 2018 gegeben. Bis zum 9. Januar können sich Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufen aller Schulen des Bezirks über die Webseite www.musische-tage.de anmelden. Die Musischen Tage finden vom 30. Januar bis 2. Februar statt. Die...

8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.12.2017 | 709 mal gelesen

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November...

Viel zu lange viel zu laut: So gefährlich sind Raketen und Böller 7

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 26.12.2017 | 803 mal gelesen

Für viele wäre Silvester ohne Raketen und Böller trist und öde. Doch es gibt auch gute Gründe, auf die Knallerei zu verzichten. Zur Silvesterparty am Brandenburger Tor kamen im vergangenen Jahr eine Viertelmillion Menschen. Visit Berlin nennt das Event „Aushängeschild“ für Berlin, zu dem auch das Höhenfeuerwerk um Mitternacht gehöre. Doch nicht nur hier wird geknallt und vor allem nicht nur um Mitternacht. Ich gebe...

Blues zwischen den Feiertagen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 21.12.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Am Donnerstag, 28. Dezember, 20 Uhr, lädt der Kulturverein Petrus-Kultur zu einem Bluesabend zwischen den Feiertagen in die Petrus-Kirche am Oberhofer Platz, ein. Zu Gast ist das Duo Bluesrudy und Marko Jovanovic. An diesem Abend werden die beiden von dem Gitarristen Peter Schmidt von „East Blues Experience“ unterstützt. Der Eintritt kostet 14 Euro. Kartenreservierung unter  77 32 84 52, per E-Mail an...

Wer spielt mit im Laienorchester?

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 20.12.2017 | 16 mal gelesen

Berlin. Das Education-Programm der Berliner Philharmoniker ruft alle Laienmusiker dazu auf, sich für das BE PHIL Orchestra beim Tag der offenen Tür am 21. Mai in der Philharmonie zu bewerben. Unter der Leitung von Chefdirigent Sir Simon Rattle wird die Erste Symphonie von Johannes Brahms gemeinsam mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und der Karajan-Akademie aufgeführt. Gesucht werden 100 Laienmusiker aus aller Welt,...

Anne Haigis singt Gospels

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 20.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Am Mittwoch, 27. Dezember, 20 Uhr, ist Anne Haigis in der Petruskirche am Oberhofer Platz zu Gast. Mit ihrer kraftvollen, mal rauen und mal sanften Stimme erkundet die Künstlerin die Ecken und Nischen des Gospel. Mit Herzblut erschafft sie bewegende Momente in Songs wie „Nacht aus Glas“, dem melancholischen Tom-Waits-Klassiker „Waltzing Mathilda“ oder dem rockigen „Life is Wonderful“. Begleitet wird Haigis von...

7 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für "Der kleine Prinz" im Admiralspalast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 19.12.2017 | 615 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Der kleine Prinz kommt vom 21. Dezember bis zum 14. Januar zurück auf die Erde, genauer gesagt in den Admiralspalast. Seit annähernd 14 Jahren zählt "Der kleine Prinz", in der Inszenierung der Drehbühne Berlin, zu den Weihnachtsklassikern für die ganze Familie. Auf einzigartige Weise verbindet diese ebenso poetische wie legendäre Produktion neben Schau- und Puppenspiel auch Livemusik und Filmeinspielungen. Was ist das...

4 Bilder

Wohin zu Weihnachten in Steglitz? Tipps für abwechslungsreiche Feiertage 1

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.12.2017 | 111 mal gelesen

Auch in Steglitz gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Weihnachtsfeiertage kulturvoll zu verbringen. Ob besinnliche Stunden an Heiligabend, Kabarettistisches oder Beschwingtes, Weihnachtslieder bei Kerzenschein oder ein Bühnenklassiker – das Angebot ist vielfältig. Am Sonntag, 24. Dezember, lädt die Markus-Gemeide dazu ein, den Heiligen Abend mal anders zu verleben. Alleinstehende und auch Paare sind von 19 bis 22 Uhr zu...

4 Bilder

An Silvester und Neujahr bieten die Bühnen ein buntes Programm

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 15.12.2017 | 143 mal gelesen

von Karla Rabe Mit Musik das alte Jahr verabschieden, dass kann man vielerorts in Steglitz. Mit einem Neujahresspaziergang und einem Konzert kann dann das neue Jahr begrüßt werden. Das Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, bietet am 31. Dezember ab 14 Uhr ein Programm zum Jahreswechsel. Christoph Schobesberger und „Happy New Year with Frankieboy & Friends“ sorgen mit der Sängerin Susanne Eisenkolb für die richtige...

4 Bilder

Der Botanische Garten lädt ein zu Entdeckungen auf dem Winterpfad

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 13.12.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | von Karla Rabe Im Botanischen Garten kann man auch in den grauen Wintermonaten den einen oder anderen Farbtupfer entdecken. Gehölze wie der Winterjasmin und der Winterschneeball blühen auch in der kalten Jahreszeit im Freiland. Wer auf dem Winterpfad durch den Botanischen Garten spaziert, kann aber auch die blühenden Landschaften Australiens, der Mittelmeerregion oder Südafrikas bewundern. Immer wieder beeindruckend...

Märchen bei Kerzenschein

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 13.12.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. "Es war einmal… " heißt es am Mittwoch, 20. Dezember, 15 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d. Bei Kerzenlicht und Tannenduft nimmt Anke Schulze-Stollwerk ihre Gäste mit in die Welt der Märchen und Mythen. Der Eintritt zur weihnachtlichen Märchenstunde kostet fünf Euro, Fördermitglieder zahlen drei Euro inklusive Kaffeegedeck. Anmeldungen werden erbeten unter 84 31 31 14.

Engagementpreis für die Datteltäter

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin. Die Datteltäter wurden jetzt mit dem Deutschen Engagementpreis in der Kategorie „Grenzen überwinden“ ausgezeichnet. Mit ihrem Satirekanal auf YouTube setzen sich die fünf Berliner Künstler mit Themen wie Rassismus, Sexismus, Hass und Ausgrenzung auseinander. Mehr Infos auf www.datteltäter.de. hh

2 Bilder

Findige Köpfe: Spieltipp „Club der Erfinder“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 12.12.2017 | 22 mal gelesen

Wer das Rad erfunden hat, lässt sich nicht mehr feststellen. Von vielen anderen für die Menschheit wertvollen Dingen sind ihre Erfinder dagegen namentlich bekannt. Sie in Teams gegeneinander antreten zu lassen, stellt eine ebenso ungewöhnliche wie reizvolle Aufgabe dar. Jedes Team besteht aus vier Erfindern mit unterschiedlich ausgeprägtem Wissen in Physik, Chemie, Mechanik und Mathematik. Dieses Wissen setzen die Spieler...

1 Bild

"Arzt an der Grenze". Das Theaterstück von TIKIJU (Theaterimprovisation mit Kindern und Jugendlichen) / Regieassistenz: Marianne Klute - Regie: Boboy Simanjuntak

Boboy Simanjuntak
Boboy Simanjuntak | Tempelhof | am 10.12.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Gemeindehaus Alt-Tempelhof | Mitten in einem Armenviertel, an einem Markt, hat der idealistische Dr. M. eine Nothilfepraxis eingerichtet. Er will seinen Idealen treu bleiben und den Armen helfen. Doch das ist nicht so einfach. Patienten kommen und gehen, manche können nicht zahlen, manche wollen nur Kuchen und Getränke verkaufen. Fast verzweifeln Dr. M. und sein Assistent in dem Chaos. Doch abends sagt er zu seinem Vorgesetzten: „Alles ist...

1 Bild

"Arzt an der Grenze". Das Theaterstück von TIKIJU (Theaterimprovisation mit Kindern und Jugendlichen) / Regieassistenz: Marianne Klute - Regie: Boboy Simanjuntak

Boboy Simanjuntak
Boboy Simanjuntak | Altglienicke | am 10.12.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Notunterkunft | Mitten in einem Armenviertel, an einem Markt, hat der idealistische Dr. M. eine Nothilfepraxis eingerichtet. Er will seinen Idealen treu bleiben und den Armen helfen. Doch das ist nicht so einfach. Patienten kommen und gehen, manche können nicht zahlen, manche wollen nur Kuchen und Getränke verkaufen. Fast verzweifeln Dr. M. und sein Assistent in dem Chaos. Doch abends sagt er zu seinem Vorgesetzten: „Alles ist...

FamilienPass 2018 ist erschienen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 10.12.2017 | 55 mal gelesen

Der neue Berliner "FamilienPass 2018" ist ab sofort erhältlich. Der Pass richtet sich einkommensunabhängig an alle Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre. Familien können von mehr als 300 Preisvorteilen aus den Rubriken Sport und Spiel, Sehenswertes, Kultur und Familienleben profitieren. Exklusiv für "FamilienPass"-Familien werden darüber hinaus über 200 Aktionen mit kostenlosen Plätzen bei Workshops, Ausflügen...