Lichterfelde: Kultur

1 Bild

Militärparaden und Elektrotechnik prägen die Geschichte des Platzes des 4. Juli

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichterfelde | vor 5 Tagen | 75 mal gelesen

Berlin: Platz des 4. Juli | Lichterfelde. Neben dem Parkfriedhof Lichterfelde, den Wohnhäusern und der Kleingartenkolonie wirkt der Platz des 4. Juli wie ein Fremdkörper. Er sieht mehr wie eine Straße als ein Platz aus, ist breiter als eine Autobahn und hat eine bewegte Vergangenheit. Darüber informiert jetzt eine Erinnerungsstele des Kulturamts. Sie wurde am 16. Oktober offiziell der Öffentlichkeit übergeben und ist beidseitig beschrieben. Auf der...

Mit Charme und Schnauze

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Am Sonnabend, 28. Oktober, 19.30 Uhr, sind Jeannette Urzendowsky & Andreas Brencic im Steglitz Museum, Drakestraße 64a, zu Gast. „Hilfe, die Berliner kommen“ heißt ihr musikalisch-kabarettistischer Städtetrip zwischen Wien und Berlin. Die waschechte Berliner Schauspielerin und Sängerin Jeannette Urzendowsky, bekannt als „Chanson-Nette“, hat noch einen Koffer in Wien. Und der Wiener Pianist Andreas Brencic mag...

Theater der Erfahrungen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 17.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. Die „Bunten Zellen“ aus dem Theater der Erfahrungen sind am Dienstag, 24. Oktober, 15 Uhr, im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52, zu Gast. In ihrer komischen Revue „Blauer Büffel“ erzählt die Theater-Gruppe mit viele Gesang und Witz aus dem Alltag der Frau Pumperding, die unter Hypnose so manches Geheimnis ausplaudert. Darin geht es neben Familienstress und Ärger auf dem Amt auch um die Liebe. Der...

2 Bilder

Dank des Eigentümers steht Villa Huntemüller am Marienplatz unter Denkmalschutz

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 14.10.2017 | 63 mal gelesen

Berlin: Villa Huntemüller | Lichterfelde. Wird ein Gebäude unter Denkmalschutz gestellt, ist das für den Eigentümer nicht immer eine frohe Botschaft. Vor allem wenn es sich um ein Wohnhaus handelt. Denn eine Unterschutzstellung geht immer mit Auflagen und Verpflichtungen einher. Der neue Eigentümer der Villa Huntemüller am Marienplatz hatte keine Angst vor dem Denkmalschutz. Er beantragte selbst die Aufnahme der Villa in die Denkmalliste. Als der...

Vom Beginn des Rundfunks in Berlin

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 13.10.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Der Beginn des Rundfunks im Nachkriegsberlin hat auch etwas mit Steglitz zu tun. Hans Mahle, Intendant des Berliner Rundfunks der ersten Stunde, lebte nach seiner Rückkehr aus russischem Exil in Steglitz. Um Hintergründe, Verlauf und jähes Ende seiner Intendanz geht es in der Lesung im Steglitz Museum. Mahle übernahm im Mai 1945 die Intendanz des Berliner Rundfunks. Der Berliner Stadtkommandant Bersarin...

Jiddische Liedern und Klezmer

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 13.10.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. „In Essik un Honik“ heißt die die aktuelle CD der Klezmer-Band „Aufwind“. Am Freitag, 20. Oktober, 20 Uhr, stellen die fünf Musiker ihr Programm mit jiddischen Liedern und Klezmermusik in der Petrus-Kirche am Oberhofer Platz unterhaltsam und mit einen Augenzwinkern vor. Der spezielle Zauber ihrer Konzerte entsteht durch die abwechslungsreiche Mischung poetischer Balladen, mitreißender Instrumentalmusik in...

1 Bild

Canasta-Runde sucht neue Teilnehmerinnen!

Stadtteilzentrum Steglitz e.V.
Stadtteilzentrum Steglitz e.V. | Lichterfelde | am 12.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Lichterfelde | Wir sind eine recht lustige Canasta-Runde, die sich jeden Montag in der Zeit von 12.30 – 16.30 Uhr im Gutshaus Lichterfelde trifft. Im Laufe der Jahre, da wir ja alle nicht jünger werden, hat sich diese Runde auf meist 6 oder manchmal 5 Spielerinnen reduziert. Das ist nicht so prickelnd. Damit wieder etwas mehr Spaß beim Spiel ist, suchen wir unbedingt weitere Damen, die dies auch gern tun würden. Wir spielen nicht um...

Luther im Kulturbahnhof

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 11.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Im Luther-Jahr 2017 stellt das Kalliope-Team den Reformator und sein Weib Katharina von Bora vor. Am Mittwoch, 18. Oktober, 15 Uhr, lädt das Team in den Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, ein und stellt das ungewöhnliche Paar in Briefen, den berühmten Luther-Tischreden und Lebenszeugnissen vor. Mit alten Weisen, mittelalterlichen Improvisationen auf dem Klavier und einer Auswahl...

1 Bild

Mogli ist zurück: Theater-Safari "Das Dschungelbuch" im Botanischen Garten

Silvia Möller
Silvia Möller | Dahlem | am 10.10.2017 | 541 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Dahlem. Das Dschungelbuch in der Inszenierung der Drehbühne Berlin geht in die zweite Spielzeit. Bis zum 12. November wird wieder gebrüllt und gefaucht im Dickicht der tropischen Pflanzenwelt. In der Kulisse des Großen Tropenhauses und der Gewächshäuser im Botanischen Garten sind die Zuschauer zu einer spannenden Theater-Safari eingeladen, um den Spuren Moglis und seiner Gefährten zu folgen. Für die Rolle des Autors...

Streifzug durch Wien

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 10.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. „Weaner G'fühl“ wird am Dienstag, 17. Oktober, 15 Uhr, im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52, verbreitet. Alf Weiss lädt zu einem Streifzug durch Wien ein. Die nostalgische Tour ist gespickt mit bekannten und beliebten Melodien und erinnert an Künstler wie Peter Alexander, Willy Hagara und Paul Hörbiger. Der Eintritt kostet vier Euro. Anmeldungen empfohlen unter  772 60 55. KaR

1 Bild

Kirchenmusikfest im Lutherjahr mit Musik, Gesang und Drei-Gang-Menu

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 09.10.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Das Steglitzer Kirchenmusikfest steht in diesem Jahr im Zeichen des Reformationsjubiläums. Luther, Mündigkeit der Gemeinde, Liedgesang, Chormusik und auch Essen und Trinken spielen vom 13. bis 15. Oktober in der Petrus-Kirche eine Rolle. Am Freitag, 13. Oktober, wird das Fest um 19 Uhr in der Petrus-Kirche am Oberhofer Platz eröffnet. Unter dem Titel „Sounds like Luther“ trägt der Sprecher und...

Petrus-Kirche zeigt den Stummfilm "Luther"

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 07.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Zum Luther-Jubiläum zeigt die Petrus-Kirche am Oberhofer Platz am Sonnabend, 14. Oktober, 19 Uhr, den Stummfilm „Luther“. Der Film aus dem Jahr 1927 von Hans Kyser wurde aufwendig restauriert und wird von dem Organisten Stephan Graf von Bothmer an der Orgel begleitet. Mit improvisierter Musik zeichnet der Organist die Dramatik und die Stimmungen des Films nach. Zuvor wird zum Luther-Imbiss bei Kürbissuppe und...

Abschlusskonzert im Museum

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 07.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Am Sonnabend, 14. Oktober, 19.30 Uhr, präsentieren Detlef Soelter und Studenten der Musikhochschule Berlin, Solokantaten von Georg Friedrich Händel im Steglitz Museum, Drakestraße 64a. Die musikalische und szenische Aufführung von „Tanti Strali“ unter der Regie von Detlef Soelter ist das Abschlusskonzert eines Meisterkurses der Musikhochschule. Der Eintritt ist frei, Um Spenden wird gebeten. Anmeldungen unter...

1 Bild

Die IGA im Herbst erleben: Freikartenfamilienpaket zu gewinnen

Silvia Möller
Silvia Möller | Hellersdorf | am 05.10.2017 | 658 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Farbenfrohe Dahlien, wogende Gräser und lilafarbene Heide: Auch im Herbst ist die Internationalen Gartenausstellung eindrucksvoll zu erleben. Jetzt können sich Gäste auch grüne Tipps für die dritte Jahreszeit holen. Am 8. Oktober 12 bis 18 Uhr gibt es ein Herbstfest mit Bastelspaß, Herbstspielplatz, Drachensteigen und -show, Blumenbindeaktion und musikalische Leckerbissen auf den Bühnen. Wolfgang...

Günstige Konzertkarten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 33 mal gelesen

Berlin. Der JugendKulturService vermittelt wieder günstige Konzertkarten für Kinder, Jugendliche und Familien. 126 Konzerte zu Preisen zwischen vier und 15 Euro stehen für die gerade begonnene Saison zur Auswahl. Dank des Engagements von 17 Konzertveranstaltern und Orchestern, die Kartenkontingente zur Verfügung gestellt haben, kann der JugendKulturService Konzerterlebnisse zu diesen besonders günstigen Preisen vermitteln....

Oktoberfest in Lichterfelde

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 03.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. Im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52 wird am Dienstag, 10. Oktober, das Oktoberfest gefeiert. Los geht es um 14 Uhr. Alleinunterhalter Kiry spielt zum Tanz auf. Das Erscheinen in Tracht ist erwünscht. Dazu gibt es typisch bayerische Speisen. Der Eintritt kostet 4,50 Euro. Im Preis ist ein Kaffeegedeck enthalten. Anmeldungen unter  772 60 55. KaR

1 Bild

Militärmusik auf höchstem Niveau beim Berlin Tattoo

Silvia Möller
Silvia Möller | Prenzlauer Berg | am 02.10.2017 | 541 mal gelesen

Berlin: Max-Schmeling-Halle | Prenzlauer Berg. Bereits zum siebten Mal wird am ersten Novemberwochenende in Berlin das große Festival der internationalen Militär- und Blasmusik gefeiert. Dieses Jahr gastiert das Berlin Tattoo am 4. und 5. November mit drei Shows in der Max-Schmeling-Halle: am Sonnabend 14.30 Uhr und 20 Uhr sowie am Sonntag 14.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht Militär-, Marsch- und Blasmusik aus aller Welt. Staatliche und militärische...

Salsa und Rumba im Bürgertreff

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 01.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Lateinamerikanische Musik erklingt am Mittwoch, 11. Oktober, 15 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d. Die in Berlin lebende Pianistin und Sängerin Annette Wizisla präsentiert ein Programm mit Salsa- und Rumba-Rhythmen. Begleitet wird die Sängerin von Sergio Gomez am Kontrabass und Uwe Lehmann an der Gitarre. Der Eintritt kostet fünf Euro, Mitglieder des Fördervereins zahlen...

3 Bilder

Schaufenster rund um den Kranoldplatz werden zur Galerie

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 29.09.2017 | 168 mal gelesen

Berlin: Villa Folke Bernadotte | Lichterfelde. Bereits zum dritten Mal wird der Kiez rund um den Kranoldplatz zu einer großen Galerie. Künstler stellen vom 6. bis 15. Oktober in den anliegenden Geschäften aus. Gezeigt werden Bilder in verschiedenen Techniken und Fotos. „In diesem Jahr nehmen nun schon 26 Geschäfte teil und zeigen Arbeiten von über 30 Künstlern. Bei Blickfang im Oberhofer Weg stellt gleich eine ganze Malgruppe aus, da gibt es Vielfältiges...

2 Bilder

Luthers raue Oberfläche in Werken von Harald Birck

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 29.09.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Die Petrus-Kirche am Oberhofer Platz zeigt derzeit Skulpturen und grafischen Arbeiten zu Martin Luther. Der Maler und Bildhauer Harald Birck hat eine Vielzahl von Plastiken und Skizzen zum Reformator erarbeitet. Dazu gibt es ein Begleitprogramm mit Diskussionsveranstaltungen, Filmabenden und Konzerten. Harald Birck hat sich mit unterschiedlichsten künstlerischen Ausdrucksmitteln dem Menschen Martin Luther...

Berlin leuchtet wieder

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 29.09.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Berlin. Noch bis zum 15. Oktober findet das Lichtkunstfestival „BERLIN leuchtet®“ statt. Es ist mit über 80 Illuminationen das größte Lichtkunstfestival Berlins und ist kreativer Austauschplatz für internationale Künstler. Neben den Wahrzeichen der Stadt illuminiert „BERLIN leuchtet" auch Kieze wie Siemensstadt, den  EUREF‐Campus und Lichtenrade bis hin zur Wiege der Industriekultur Oberschöneweide. Neu im Programm ist die...

1 Bild

Konzert im Gutshaus Lichterfelde

Stadtteilzentrum Steglitz e.V.
Stadtteilzentrum Steglitz e.V. | Lichterfelde | am 28.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Lichterfelde | Junge Virtuosen, gefördert von der Stiftung Markstein, laden zu einem harmonischen Abend feiner Klänge ein. Lassen Sie sich von den jungen Instrumentalisten durch ein Konzert der Stiftung führen, das Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Sofia und Richard Saneiy (Geige) Benjamin und Josef Bayarsaikhan (Klavier) Tuong Han und Tuong Lam Nguyen (beide Geige und Klavier) Takashi Waschkau (Geige) Anna-Louise...

2 Bilder

Baumeister des Pharaos: Unser neuer Spieltipp: „Pyramids“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 28.09.2017 | 29 mal gelesen

Die Errichtung der Pyramiden im alten Ägypten war eine bauliche Meisterleistung, vor allem mit Rücksicht auf die technischen Hilfsmittel vor über 4000 Jahren. Da hat man es beim Nachbau am Spieltisch deutlich einfacher, muss aber auch hier planvoll zu Werke gehen, um besser abzuschneiden, als die Konkurrenz. Als Baumaterial dienen Karten, auf denen zwei oder drei meist verschiedenfarbige Steine abgebildet sind. Diese...

Klassik, Romantik und Tango

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 27.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Das Trio Serenade gibt am Mittwoch, 4. Oktober, 15 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d. Unter der Leitung des Violinisten Alexandr Babenko spielt das Ensemble Stücke von Klassik über Romantik bis hin zum Tango. Zu hören ist Musik unter anderem von Vivaldi, Boccherini, Strauß, Massenet und Piazzola. Eintritt inklusive Kaffeegedeck kosten fünf Euro. Anmeldungen unter...

1 Bild

Schlager trifft Dirndl: Die radio B2 SchlagerParty XXL mit Top-Stars

Silvia Möller
Silvia Möller | Tegel | am 26.09.2017 | 600 mal gelesen

Berlin: Zentraler Festplatz | Wedding. Wenn Schlager auf Dirndl trifft, gibt es kein Halten mehr. Rein in das Dirndl oder die Lederhose, die Maß in die Hand und feiern. Deutschlands Schlager-Radio, radio B2 lädt zur radio B2 SchlagerParty XXL auf das Berliner Oktoberfest einn. Mit dabei: Christian Anders, Feuerherz und Nino de Angelo. Er bringt die Masse am 1. Oktober zum Brodeln: Christian Anders („Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“). Ihnen...