Lichterfelde: Leute

2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | am 15.09.2017 | 892 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

1 Bild

Mit Drahtesel und Kamera: Thomas Müller ist unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August 5

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 13.09.2017 | 311 mal gelesen

Berlin. Der Spandauer Thomas Müller ist Funker, Filmer, Radler aus Leidenschaft – und mit seinen Beiträgen und Videos unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August. Als Dankeschön erhält er einen 50-Euro-Gutschein von Zweirad Stadler. Der 53-Jährige kann auf ein bewegtes Leben, schwerer Schicksalsschlag inklusive, zurückblicken. Gleich zu Beginn des Gesprächs mit unserem Reporter stellt er klar: „Sie müssen zwischen meinen...

„Ich will den Erfahrungsaustausch fördern“: Laura El-Khatib ist Intergationsbeauftragte

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 21.08.2017 | 138 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Seit 1. April 2017 hat der Bezirk mit Laura El-Khatib wieder eine Integrationsbeauftragte. Die zuständige Stadträtin Carolina Böhm ist erleichtert, weil nun die umfangreiche Arbeit, die sich unter anderem aus der Zuwanderung der letzten Monate und Jahre ergeben hat, angemessen unterstützt wird.„Frau El-Khatib bringt umfangreiches Wissen aus ihrer vorherigen Tätigkeit als Integrationsbeauftragte in...

1 Bild

Meine grüne Oase: Leserreporter-Aktion: Gewinnübergabe bei BAUHAUS

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Halensee | am 07.08.2017 | 84 mal gelesen

Berlin. "Greifen Sie zur Kamera!", forderten Berliner Woche und Spandauer Volksblatt bei der jüngsten Leserreporter-Aktion alle Berliner auf.Unsere Leser sollten ihre grüne Oase im Schnappschuss festhalten: Blumen, Bäume, Rasenlandschaften, Beete, Gärten und Blumenkästen, auch Bilder von ihren Lieblingsstellen in Parks und Grünanlagen – insgesamt haben sie auf unserer Internetseite fast 130 Fotos hochgeladen. Dafür ganz...

1 Bild

Braufest Südwest - Sieben auf einen Streich!

Malz&Moritz Brauerei
Malz&Moritz Brauerei | Lichterfelde | am 23.06.2017

Berlin: Biergarten Maria&Josef | Braufest im Südwesten von Berlin | Samstag, 15.07.2017 | 14 – 22 Uhr | Freier Eintritt | Biergarten "Maria&Josef" - S-Bhf Lichterfelde West (S1, M11, M48, 101, 188) Sieben Bierinstitutionen aus dem Berliner Südwesten haben sich zusammen getan und bieten euch beim Braufest Südwest einen breiten Mix aus verschiedensten Bieren. Probiert und genießt im einzigartigen Ambiente des Maria & Josef Biergartens in...

1 Bild

Sandra Kirsten ist als Leserreporterin der Berliner Woche in der Stadt unterwegs

Christian Mayer
Christian Mayer | Kreuzberg | am 01.03.2017 | 227 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schreiben macht Spaß – doch nicht jeder will gleich einen eigenen Blog gründen. Sandra Kirsten ist deshalb Leserreporterin der Berliner Woche und hat inzwischen mit ihren Kiezberichten eine ganz eigene Handschrift entwickelt. „Glück ist, was begeistert“ – diesen Spruch findet man im Leserreporter-Profil von Sandra Kirsten. Und wenn man sie trifft, leitet man daraus ab, dass sie ein ganz schön glücklicher Mensch sein...

3 Bilder

Mit Fuchs und Frosch auf Du und Du: Holger Friedrich kümmert sich um Grünanlagen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 05.02.2017 | 192 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Er weiß, wo der Fuchs wohnt, warum Baumkästen für Eichhörnchen drei Ausgänge haben müssen und wie wichtig die Früchte des Efeus sind. Holger Friedrich kennt sich mit Flora und Fauna bestens aus.Sein Wissen setzt der 52-Jährige in Grünanlagen des Bezirks um. Beruflich in der Medienbranche tätig, kümmert er sich in seiner Freizeit als ehrenamtliches Mitglied beim BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz...

1 Bild

Weihnachtsgeld als Dankeschön 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 128 mal gelesen

Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion. Zahlreiche Schnappschüsse, Rezepte, Gedichte, Märchen und Ausgehtipps veröffentlichten sie auf berliner-woche.de. Drei von ihnen können sich nun über 100 Euro Weihnachtsgeld freuen: Uschi Hahn aus Haselhorst, Lena Linck aus dem Märkischen Viertel und Monika Schilling aus Blankenburg. Allen anderen Leserreportern sei herzlichst...

1 Bild

Blick zurück, Blick nach vorn

Simone Gogol
Simone Gogol | Kreuzberg | am 20.12.2016 | 685 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet? Jemand lang Vermissten wiedergetroffen oder jemanden verloren? Welchen Traum...

Superstars über 60 Jahre gesucht: Entertainer Norbi castet Gesangstalente

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 30.11.2016 | 66 mal gelesen

Grunewald. Entertainer Norbert "Norbi" Wohlan veranstaltet am 23. April die nächste Auflage der Show „Oldie-Super-Star 60 +“. Dafür werden gesangstalente gesucht.Es ist der Gegenakzent zum Jugendwahn. Während die Alten zusehends aus den Medien verschwinden, sind sie bei einem Wettbewerb der besonderen Art höchst willkommen. Am „Senioren-Song-Contest“ können alle teilnehmen, die mindestens 60 Jahre alt sind und ihr...

keine Zeitumstellungmehr - dafür immer Sommerzeit 1

Karin Bär
Karin Bär | Lichterfelde | am 17.11.2016 | 69 mal gelesen

Warum behalten wir nicht einfach die Sommerzeit als "Normalzeit" bei? Sie bringt für viele Menschen ein wenig mehr Licht in die dunkle Jahreszeit! Es geht hier nicht um Energieeinsparung, sondern um den Wohlfühlfaktor: Tageslicht! Berufstätige gehen bei der momentanen "Normalzeit/Winterzeit" im Dunkeln aus dem Haus und kommen im Dunkeln wieder nach Hause. Deprimierend! Kinder haben nach der Schule und Erledigung der...

1 Bild

Zum Brüllen komisch: Mario Barth am 8. Juli 2017 in der Waldbühne

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 08.11.2016 | 1880 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das Programm, mit dem Comedian Mario Barth auf Tour ist. Am 8. Juli 2017 wird er die Lachmuskeln seiner Fans in der Waldbühne strapazieren.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin...

1 Bild

Weg mit der Zeitumstellung! Oder? 4

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 01.11.2016 | 414 mal gelesen

Na toll! In den grauesten November-Blues platzt nun noch die Zeitumstellung hinein. Wie oft muss ich mir dieser Tage anhören, dass mir eine Stunde "geschenkt" wurde. "Ist doch nicht um 6, sondern schon um 7!" Soll mich das etwa trösten und die ganze Herbstmüdigkeit vergessen machen? "Eigentlich ist es ja schon um 8!" Soll wohl heißen: Hab' dich nicht so! Du hast doch eine Stunde länger geschlafen, und draußen ist es schon...

1 Bild

Johannes und Felix bewiesen Zivilcourage

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 10.10.2016 | 119 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. 40 Euro bar auf die Hand und eine Einladung in die Polizeidirektion 4 in der Lankwitzer Eiswaldtstraße gab es am Mittwoch, 5. Oktober für Johannes Koch (17) und Felix Hoffmann (18). Die beiden Schüler wurden für ihr mutiges Einschreiten geehrt, das zur Ergreifung eines Täters führte.Es war der Nachmittag des 14. April dieses Jahres. Im Oberdeck des Linienbusses 115 stritten sich mehrere Jugendliche. Kurz...

3 Bilder

Eine Liebe übern Gartenzaun

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 10.10.2016 | 84 mal gelesen

Lichterfelde. Als Gerda und Kurt Bombich sich 1941 kennenlernten, war sie 18 und er 21 Jahre alt. Schon kurze Zeit später haben die beiden geheiratet und am 4. Oktober ihren 75. Hochzeitstag gefeierte. Es war damals Liebe auf den ersten Blick. „Ich habe sie hinterm Zaun gesehen und war hin und weg“, erinnert sich der heute 96-jährige Ehemann. Begegnet sind sich die beiden, als Kurt einen Freund besuchte, der nur zwei Häuser...

Paketzustellung

Ilona Blimke
Ilona Blimke | Lichterfelde | am 07.10.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Ilona B. | Am 30.09.2016 sollte ich laut Internet Info zwei Paketsendungen erhalten.Wir waren aber an diesem Tag nicht zu Hause. Als unsere Nachbarin unseren Briefkasten leerte, fielen ihr zwei Benachrichtigungen in die Arme. Sie war darüber erstaund und erbost, dass der Zusteller weder bei uns noch bei ihr geklingelt hat, wo sie den ganzen Tag zu Hause war. So gut bis dahin. Als ich mir die Benachrichtigungen ansah , musste ich...

5 Bilder

„Wir haben sie geknackt!“

Christian Hahn
Christian Hahn | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 300 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Anfang April öffnete die Berliner Woche ihr Internetportal für Leserreporter. Jetzt haben wir eine wichtige Marke geknackt. 10 000 registrierte Nutzer sorgen mit ihren Beiträgen dafür, dass berliner-woche.de noch bunter, kontroverser und unterhaltsamer ist. Chefredakteur Helmut Herold dankt allen, die schon dabei sind, und lädt auch Sie ein, Leserreporter zu werden. Registrieren Sie sich jetzt!

5 Bilder

Kirche feiert fünfjähriges Jubiläum und lädt zum Nachbarschaftsfest ein

Christian Boguslawski
Christian Boguslawski | Lichterfelde | am 24.08.2016 | 314 mal gelesen

Berlin: Mavuno | Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde “Mavuno Berlin” lädt am Samstag, den 24. September 2016 ab 15 Uhr zu einem Nachbarschaftsfest für die ganze Familie ein. Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums der Gemeinde können sich Anwohner und Interessierte auf einen gemeinsamen Nachmittag mit Spielständen, Rodeo und Hüpfburgen freuen. Auch verschiedene Snacks und eine Strandbar laden zum Verweilen und gegenseitigen Kennenlernen...

2 Bilder

Die Bösen Wölfe am Deutsch-Französischen Gymnasium berichten über ihre Welt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 01.08.2016 | 79 mal gelesen

Berlin. Die Bösen Wölfe aus Schöneberg sind gar nicht so böse, wie der Name vermuten lässt. Es sind vielmehr junge Reporter, die mit Mikrofon und Kamera ihre Welt einfangen.Dabei haben sie keine Angst vor großen Tiere. Sie wagen sich auch an Minister, Botschafter, Politiker und berühmte Schauspieler ran. Sie haben sie Menschen in Frankreich und in Deutschland interviewt. Zu ihren Interviewpartnern gehörten der ehemalige...

Zwillinge dringend gesucht

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 30.06.2016 | 92 mal gelesen

Haselhorst. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Andreas veranstaltet Christian Bergel aus der Schwielowseestraße am Sonnabend, 9. Juli, das 14. Zwillingstreffen in Berlin. In diesem Jahr wollen die Geschwisterpaare für ihr traditionelles Gruppenfoto auf der Theaterbühne des Friedrichstadt-Palastes in Mitte posieren. Zeit: 14.30 Uhr. Zwei kanadische Tänzerinnen vom Ballettensemble des Hauses – natürlich Zwillingsschwestern –...

Zwei Gedichte zum Thema "Glück"

Siegfried Schmidt
Siegfried Schmidt | Lichterfelde | am 19.05.2016 | 24 mal gelesen

sirenen im glück hier am trocknen uferrande will ich endlich wieder stehn möwen kreischend im sande werd ich schaum der wellen sehn o, es ist die schrille stille strandgeflügel – weltentzogenheit zu verweilen hier, ist mir der wille augenblicke der unendlichkeit melodien wie sirenensang süßes scheint mir hier verliehen schöner war noch nie sein klang würd Odysseus hier auch ziehen? ambivalenz der...

1 Bild

Optiker Andreas Wittig wurde für sein Engagement mit der Mendelssohn-Medaille ausgezeichnet

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | am 17.05.2016 | 134 mal gelesen

Westend. „Wer gibt, gewinnt“. Der Blick von Augenoptikermeister Andreas Wittig geht auf den sonnenbeschienenen Steubenplatz in Westend. Sein Lebensprinzip gilt für sein ehrenamtliches Engagement, für seinen Kiez, seine sechs Mitarbeiterinnen, seine Kunden …Nein, Auszeichnungen wie die Bürgermedaille oder die Franz-von-Mendelssohn-Medaille, treiben Andreas Wittig nicht an. Aus einem persönlichen Selbstverständnis heraus setzt...

Glück jehabt! 1

Siegfried Schmidt
Siegfried Schmidt | Lichterfelde | am 16.05.2016 | 36 mal gelesen

Nu hab ick keen Jedächtnis mehr, det is zwar nur dit "kurze", doch treibt ma det janz schön umher, det is mir ja nich schnurze. In eenne Unterhaltung stock ick, weil ick det Wort nich mehr in Kopp, und weeß uff eenmal nich so quick det richtje Wort á toque. Nu lass icks Hirn uff Hochtour loofen, versuch in Schnelle eens zu finden, det sind schon rechte Katastrophen, ick kann nischt aus'n Koppe winden. Nach...

1 Bild

Leserreporter-Aktion: Was ist Glück? Jetzt Artikel schreiben und Buch gewinnen! 2

Helmut Herold
Helmut Herold | Kreuzberg | am 03.05.2016 | 1134 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Was ist für Sie Glück? Wann waren Sie am glücklichsten? Was fehlt Ihnen zum Glücklichsein? Um starke Gefühle und sehnliche Wünsche geht es in der aktuellen Aktion für unsere Leserreporter.Fest steht: Glück spielt in unserem Leben eine große Rolle. Jeder möchte möglichst viel davon haben. Aber was bedeutet das genau? Gibt es ein universelles Glück für alle? Oder ist Glück immer individuell? Das Thema passt perfekt...

1 Bild

Mari sucht Lebensretter: Aufruf zur Stammzellenregistrierung 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.04.2016 | 290 mal gelesen

Berlin: Statthaus Böcklerpark | Kreuzberg. Gesunde Menschen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren werden gebeten, am Sonnabend, 16. April, ins Statthaus Böcklerpark, Prinzenstraße 1, zu kommen. Dort findet zwischen 11 und 16 Uhr eine Registrierungsaktion von Stammzellenspendern statt. Sie wird von der 22-jährigen Mari zusammen mit Freunden und der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) organisiert. Für Mari ist die Veranstaltung im wahrsten Sinne des Wortes...