Lichterfelde: Bebauungsplan

Neuer Zugang zum S-Bahnhof

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 30.10.2015 | 59 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Zehlendorf | Zehlendorf. Für einen zweiten Zugang am S-Bahnhof Zehlendorf sind zwei Varianten in Prüfung: ein Ausgang unter der Brücke am Teltower Damm und eine Unterführung von der Machnower Straße zum Postplatz. Für die zweite, aussichtsreich geltende Variante, soll das Bezirksamt einen Bebauungsplan aufstellen. Das beschlossen die Bezirksverordneten auf ihrer jüngsten Sitzung. Das Bahnhofsgebäude und Radabstellanlagen sollen...

Bezirk lehnt große Märkte ab

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 01.08.2015 | 84 mal gelesen

Berlin: Ostpreußendamm 137 | Lichterfelde. Mit dem Beschluss über die Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Ortsteil Lichterfelde will das Bezirksamt die Ansiedlung großer Verbrauchermärkte verhindern. Dieser sogenannte Ausschluss-Bebauungsplan ist ein Instrument, mit dem unter anderem die Ansiedlung von Gewerbe in einem bestimmten Gebiet geregelt wird. Auf dem Gelände zwischen Ostpreußendamm, Heinrichstraße, Bahngelände, Hildburghauser- und Osdorfer...

Gutachten gefordert

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 01.04.2015 | 34 mal gelesen

Lichterfelde. Der Bezirk soll ein Verkehrsgutachten für das neue Wohngebiet Lichterfelde-Süd in Auftrag geben. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung im März einstimmig beschlossen. Das Gutachten ist zur Aufstellung eines Bebauungsplanes erforderlich. Dabei soll sichergestellt werden, dass der Investor die Kosten erstattet. Ein Mitsprache- und Auswahlrecht dürfe ihm nicht eingeräumt werden. Begründet wird der Beschluss...