Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die...

Nachrichten für Nikolassee

Steglitz.Von Ray Cooney bis Gerhart Hauptmann, von Désirée Nick bis Jochen Kowalski – auch in den kommenden Monaten bietet das Schlosspark Theater wieder ein...

Willkommensbündnis feiert dreijähriges Bestehen

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | vor 2 Stunden, 52 Minuten | 11 mal gelesen

Berlin: Haus am Waldsee | Steglitz-Zehlendorf. Vor drei Jahren hat sich im Bezirk das Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf gegründet. Aus Anlass des dreijährigen Bestehens lädt das Bündnis am Sonnabend, 6. Mai, zu einem Fest in das Haus am Waldsee ein. Aus einer anfangs kleinen Initiative hat sich mittlerweile eine der bundesweit größten Flüchtlingsinitiativen entwickelt. Mehr als 2500 Unterstützer engagieren sich hier für geflüchtete Menschen, die...

2 Bilder

Die großen Wohnhäuser im Studentendorf Schlachtensee sind erneuert

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 15.04.2017 | 166 mal gelesen

Berlin: Studentendorf Schlachtensee | Nikolassee. Erfolgsmeldung aus dem Studentendorf Schlachtensee: Alle 15 großen denkmalgeschützten Wohnhäuser mit drei Geschossen sind erneuert.Fertig gestellt und den Bewohnern übergeben wurde jetzt das Doppelwohnhaus 12/13 aus dem zweiten Bauabschnitt mit 64 Plätzen. Sie verteilen sich auf kleinere Apartments und größere Einheiten für Wohngemeinschaften.Andreas Barz, Vorstand der Genossenschaft Studentendorf Schlachtensee eG...

Die Doppelstreife ist zurück: Polizei und BVG-Mitarbeiter sind wieder gemeinsam unterwegs 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 1 Tag | 165 mal gelesen

Berlin. Im Berliner Nahverkehr gibt es wieder mehr Polizeipräsenz. Die Doppelstreife aus BVG-Mitarbeitern und Polizisten ist zurück.Im Koalitionsvertrag steht, dass die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr wesentlich für seine Attraktivität sei und dass die Koalition das Sicherheitspersonal der BVG verstärken will. Genau das hat sie jetzt getan. So sind wieder uniformierte Polizisten und Sicherheitskräfte der BVG gemeinsam...

Direkt in die Notariatskanzlei: Fachausbildung im Notarwesen ab Sommer

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | vor 2 Stunden, 52 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin. Ab Sommer 2017 kann man sich in Berlin auch zum Notarfachangestellten ausbilden lassen. Bisher gab es lediglich die Mischausbildung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.Ein großer Vorteil gegenüber der bisherigen Ausbildungsform ist, dass Ausgelernte im Anschluss direkt in einer Notariatskanzlei eingesetzt werden können. Bewerben kann sich jeder, der einen mittleren Schulabschluss oder Abitur hat. Allerdings...

  • Berlin. 28 Prozent aller Studierenden in Deutschland brechen ihr Studium vorzeitig ab. Viele von
    von Alexander Schultze | Spandau | vor 2 Stunden, 52 Minuten
  • Berlin. Der Hauptstadt mangelt es an Lehrern und Erziehern. Auf dem ersten Berlin-Tag in diesem
    von Alexander Schultze | Charlottenburg | vor 2 Stunden, 52 Minuten
1 Bild

Die Info-Messe für aktive Bürger: 10. Berliner Freiwilligenbörse am 29. April

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | vor 2 Tagen | 96 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Man muss kein Held sein, um etwas Gutes zu beginnen. Meistens genügen etwas Zeit, gesunder Menschenverstand und eine vage Idee, wofür man sich gerne einsetzen möchte. Alle weiteren Fragen zum freiwilligen Engagement lassen sich kommenden Sonnabend im persönlichen Gespräch klären – bei der zehnten Ausgabe der Berliner Freiwilligenbörse. Von 11 bis 17 Uhr stellen sich im Roten Rathaus wieder über 100 gemeinnützige...

  • Nikolassee. Das Museumsdorf Düppel verwandelt sich von Sonnabend bis Montag, 29. April bis 1. Mai,
    von Ulrike Martin | Nikolassee | vor 4 Tagen
  • Steglitz-Zehlendorf. Am Dienstag, 2. Mai, bleibt das Standesamt Steglitz-Zehlendorf geschlossen.
    von Karla Rabe | Steglitz | vor 4 Tagen
1 Bild

Wohnen nach Maß: Mit porta gestalten Sie Ihr Zuhause neu

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 2 Stunden, 52 Minuten

Potsdam: porta | Sie heißen geha, Elfa oder Trüggelmann: Die renommierten Möbelunternehmen sind mit hochwertigen intelligenten Raumteilerprogrammen im porta-Angebot vertreten und bringen mit cleveren Lösungen selbst in kompliziert geschnittene Zimmer neue Perspektiven und einen individuellen Wohnkomfort. Und das gilt für alle Räume in der Wohnung: Von der versteckten Schuhabteilung im Eingangsbereich über den im Schlafraum integrierten...

2 Bilder

Mit der Berliner Woche zu Mario Barth in die Waldbühne 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Oberschöneweide | vor 2 Tagen | 264 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das neue Tourprogramm, mit dem der elffache Comedypreisträger Mario Barth über zwei Stunden lang die Lachmuskeln seiner Fans aktiviert. Am 8. Juli kommt er in die Waldbühne.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus...

Strandbad startet in die Saison

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 12.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Strandbad Wannsee | Nikolassee. Trotz trüber Wetteraussichten startet das Strandbad Wannsee am Karfreitag in die Saison. Auch nach Ostern können Mutige bei acht Grad Wassertemperatur täglich von 10 bis 18 Uhr abtauchen. Es gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 3,50 Euro. Mehr Infos unter http://www.berlinerbaeder.de/baeder/strandbad-wannsee/. uma

4 Bilder

Die Architektin Emilie Winkelmann baute in Zehlendorf und Nikolassee

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 31.03.2017 | 78 mal gelesen

Berlin: Eiderstedter Weg 2 | Zehlendorf. „Ich halte es für falsch, im Baugewerbe die Arbeit der Frau zu betonen, kommt es doch nur auf die Qualität an …“. Dieser Satz stammt von Emilie Winkelmann. Ihre Architektur wählte das Bezirksamt zum Denkmal des Monats März 2017. In Nikolassee und Zehlendorf gibt es zwei Häuser, die nach Winkelmanns Entwürfen errichtet wurden. Emilie Winkelmann (1876-1951) war die erste freischaffende Architektin Deutschlands. Sie...

Farbeimer auf Auto geworfen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 06.01.2017 | 7 mal gelesen

Nikolassee. Ein Autofahrer, der am Mittwoch, 4. Januar, auf der Avus unterwegs war, erlitt gegen 4 Uhr einen heftigen Schreck. In Höhe der Fußgängerbrücke am Rosemeyerweg hörte er plötzlich einen lauten Knall auf seinem Autodach. Es gelang ihm, sein Auto unter Kontrolle zu halten, am Fahrbahnrand anzuhalten und die Polizei zu alarmieren. Erste Untersuchungen ergaben, dass ein Unbekannter von der Fußgängerbrücke einen...